Planen Sie ein Tattoo? 5 praktische Tipps von Kosmetikerin Dr. Mohan Thomas

Dr. Mohan Thomas sagt uns Dinge, die wir berücksichtigen sollten, bevor wir eingefärbt werden.

Heutzutage ist das Tätowieren zu häufig geworden. Die meisten Menschen entscheiden sich für einen Modetrend oder machen eine Aussage. Es gibt jedoch Leute, die bereuen, ein Tattoo überhaupt gemacht zu haben. Für solche Leute, die sich für eine Laser-Tattooentfernung entscheiden, wird später ein schmerzhafter Prozess. Menschen suchen nicht die Meinung eines Experten, bevor ein Tattoo gemacht wird und dies verursacht Probleme wie Reizung, Juckreiz, Schwellung der Oberfläche. Manche sind sogar allergisch gegen den Tintenverbrauch und das wissen sie nicht einmal zu spät. Wir dachten also an einen Experten, der uns sagen könnte, was man machen sollte, wenn man ein Tattoo machen lassen wollte. Hier sind ein paar Dinge, von denen ein Tattoo-Künstler wissen möchte, dass Sie wissen, dass er eingefärbt wird.

Hier Dr. Mohan Thomas, Leitender Schönheitschirurg, Institut für ästhetische Chirurgie, Mumbai spricht über einige Dos und Don'ts, die man im Auge behalten sollte, bevor man sich einschmiert.

Denk nach, bevor du Tinte schreibst: Tattoo ist ein Kunstwerk, das von einem ausgebildeten Künstler angefertigt wurde, um die Ausdrucksweise und Gefühle der tätowierenden Person hervorzuheben. Es ist wie Artefakte auf der Haut markiert, die für eine lange Zeit dauern werden. Einmal erstellte Tattoos können trotz Verwendung der besten Laser zur Entfernung nicht vollständig entfernt werden. Denken Sie daran, dass viele Stellenbeschreibungen strikt verhindern, dass Bewerber eine Tätowierung tragen. Denken Sie also, bevor Sie Tinte, wie es später eine soziale Angelegenheit werden könnte.

Recherchiere selbst: Bevor Sie sich auf ein Tattoo-Studio und einen Künstler begeben, suchen Sie nach einem sauberen, hygienischen Tattoo-Shop, der den internationalen Normen zur Tattoo-Kreation entspricht (lesen Sie darüber im Internet oder sprechen Sie mit einem Kosmetiker). Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die Exposition gegenüber durch Blut übertragbaren Infektionen aufgrund von Kreuzkontamination begrenzen können. Sobald der richtige Ort ausgewählt wurde, achten Sie darauf, den richtigen Künstler auszuwählen. Sie sollten sich seine Arbeit ansehen, prüfen, ob die Kunst sauber genug ist, die Linien sind sauber, die Schattierungen, die Farben und die Themen. Wenn Ihr Design schief geht, könnte dies später zu vielen psychologischen Traumata führen.

Wählen Sie Designs sinnvoll aus: Sobald Sie den richtigen Künstler und das Studio ausgewählt haben, wählen Sie ein Design basierend auf dem, was Sie ausdrücken möchten. Wenn es das erste Mal ist, dass Sie eingefärbt werden, dann gehen Sie für ein kleines Tattoo, das in einem versteckten Bereich gemacht wird. Vorzugsweise tätowieren Sie Namen nicht, als ob Sie Ihre Meinung später ändern, Sie haben möglicherweise eine schwierige Zeit, sie zu entfernen.

Nachsorge ist wichtig: Passen Sie gut auf den Bereich auf, nachdem das Tattoo fertig ist. Verwenden Sie eine antibiotische Creme, bis der Bereich gut verheilt ist. Erwarte Schwellungen in der Gegend. Verwenden Sie Feuchtigkeitscremes und Sonnencreme für den besten Glanz in der Tätowierung.

Tattooentfernung ist schwierig: Es gibt sicherlich Möglichkeiten, das Tattoo zu löschen, wenn Sie nicht glücklich oder zufrieden damit sind. Eine vollständige Entfernung ist leider nicht möglich. Erwarten Sie einen Umriss der Tätowierung, selbst nachdem Sie eine Reihe von Laser-Verfahren zur Entfernung von Tätowierungen unterzogen haben. Dies wird als "Geister-Tattoo" bezeichnet.

Bunte Tattoos sind schwer zu entfernen: Denken Sie daran, dass alle Lasermaschinen Tattoos unterschiedlicher Farben nicht ansprechen können. Verschiedene Arten von Lasern arbeiten mit verschiedenen Farbstoffen. Deshalb ist es schwierig, ein buntes Tattoo zu entfernen. Wenn Sie in zwei Köpfen sind, entscheiden Sie sich besser für ein einfarbiges Tattoo. Wenn es um die Entfernung von Tätowierungen geht, bietet der Q-Switch-Laser Alma Q die besten Ergebnisse sowohl bei mehrfarbigen als auch bei einfarbigen Tattoos.

Senden Sie Ihren Kommentar