Goa Chief Minister Manohar Parrikar in Mumbai Krankenhaus zur Behandlung von "leichte Pankreatitis"

Parrikar wurde am Donnerstag in das Lilavati Krankenhaus in Mumbai gebracht, einen Tag nachdem er in das Goa Medical College in der Nähe von Panaji aufgenommen worden war.

Goa-Chefminister Manohar Parrikar wurde in ein Krankenhaus in Mumbai eingeliefert, wo derzeit eine "leichte Pankreatitis" behandelt wird, sagte ein Parteifunktionär am Donnerstag. "CM Manohar Parrikar wird bis zum 19. Februar krank sein, da er in ein Krankenhaus in Mumbai eingeliefert wird und sich einer leichten Pankreatitis unterzieht", hieß es in einer Erklärung des ehemaligen Bharatiya Janata Party MLA und des nahen Parrikar-Beraters Siddharth Kuncalienkar.

Kuncalienkar sagte auch, dass der Chefminister ab Montag für offizielle Angelegenheiten zuständig sein wird.

Parrikar wurde am Donnerstag in das Lilavati Krankenhaus in Mumbai gebracht, einen Tag nachdem er am staatlichen Goa Medical College in der Nähe von Panaji aufgenommen wurde, nachdem er sich am Mittwochabend über Bauchschmerzen beschwert hatte.

Früher am Tag gab eine Erklärung des Ministerpräsidenten bekannt, dass Parrikar in Mumbai war, um sich dort zu behandeln.

"Der Chief Minister wird für die nächsten zwei Tage nicht zur Verfügung stehen, da er sich einer Routineuntersuchung in Mumbai unterziehen musste", hieß es in der offiziellen Erklärung.

Senden Sie Ihren Kommentar