Gute Nachrichten! Neue Magenballon-Pille kann dazu beitragen, Fettleibigkeit ohne Operation zu reduzieren

Diese Extrakilos zu verschütten kann so einfach werden wie eine Pille.

Diese Extrakilos zu verschütten kann so einfach werden wie eine Pille. Forscher haben einen neuen Magenballon entwickelt, der geschluckt und nicht chirurgisch eingesetzt werden kann, was effektiv zu Gewichtsverlust führt. "Es kann ein sicherer und effektiver Weg sein, um erheblichen Gewichtsverlust zu induzieren sowie Adipositas einzudämmen", sagen Forscher. Sobald die Pille geschluckt ist, schwillt der Magenballon im Magen mit dem (50 ml) Wasser an, das verwendet wird, um die Pille zu knallen. Auf diese Weise wird ein Sättigungsgefühl erzeugt, das die Kalorienmenge einschränkt, die eine Person konsumieren kann. Es reduziert auch das Risiko und die Beschwerden, die durch die üblichen intragastrischen Ballons (IGBs) verursacht werden - Vorrichtungen zur Gewichtsreduzierung, die eine Endoskopie und Sedierung erfordern. "Da der Ballon keine Endoskopie, Operation oder Anästhesie erfordert, kann dies für eine größere Population adipöser Patienten geeignet sein, die nicht auf eine Diät / Lebensstilbehandlung ansprechen", sagte Roberta Ienca von der Sapienza Universität in Rom, Italien. Für die Studie, die auf dem Europäischen Kongress für Adipositas (ECO) in Porto, Portugal, vorgestellt wurde, untersuchte das Team 42 (29 Männer und 13 Frauen) übergewichtige Personen (BMI 30-45 kg / m2), die allein durch Diät und Gewicht nicht abnehmen konnten der wegen der Notwendigkeit einer Endoskopie und / oder Anästhesie eine andere IGB-Behandlung abgelehnt hatte und der Ballon angeboten wurde.

Die Ballons blieben 16 Wochen im Magen, während denen die Patienten eine sehr kohlenhydratarme und kalorienarme Diät erhielten. Am Ende der 16 Wochen entleert ein internes Ablassventil den Ballon automatisch aus dem Körper. Die Ergebnisse zeigten, dass die Teilnehmer im Durchschnitt mehr als 15 kg Gewicht verloren, was einem Übergewicht von 31% entspricht. Es wurden keine schwerwiegenden Nebenwirkungen berichtet. Signifikante Reduktionen wurden auch bei Komorbiditäten wie Diabetes, Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel und metabolischem Syndrom beobachtet, so die Forscher. "Der Ballon scheint eine sichere und effektive Methode zur Gewichtsabnahme zu sein. Darüber hinaus verbessert die Einführung einer sehr kohlenhydratarmen und kalorienarmen Diät den Gewichtsverlust ", fügte Ienca hinzu. (Lesen Sie: 9 DON'Ts müssen Sie befolgen, wenn Sie ein fettleibiges Kind haben)

Senden Sie Ihren Kommentar