Google kritzelt mit Valentine's Twist

Die Suchmaschine begrüßte all diejenigen, die den Tag feierten, der in vielen Regionen der Welt als bedeutendes kulturelles, religiöses und kommerzielles Fest der Romantik und der romantischen Liebe anerkannt ist.

Googles Snow Games Doodle am sechsten Tag kam am Mittwoch mit einem Valentinstags-Twist auf. Die Suchmaschine begrüßte all diejenigen, die den Tag feierten, der in vielen Regionen der Welt als bedeutendes kulturelles, religiöses und kommerzielles Fest der Romantik und der romantischen Liebe anerkannt ist. Die Reichweite des Doodle war fast in allen Ecken der Welt außer in einigen südamerikanischen und nordafrikanischen Ländern. "An diesem Tag in PyeongChang kommen Athleten aus der ganzen Welt zusammen, die sich als Klassenbester (oder Spezies) beweisen wollen", sagte Google in seinem Beitrag, als die Winterspiele in der südkoreanischen Stadt fortgesetzt wurden. Nach Magpie, der Schildkröte auf dem Eis, gab das Doodle einen Einblick in die "herzerwärmende Aktion" des Tages der Eiskunstlauf-Teilnehmer des Tages, den Grebes, die uns zeigten "wie mächtig Liebe sein kann". Die zwei Turteltauben haben zusammen skaten, seit sie Küken waren, aber heute verbreiten sie wirklich ihre Flügel, sagte es. Eine Vogelperspektive der gezeigten Aktion "eggstravagant" springt und hebt.

"Die Grebes müssen im Moment hoch fliegen. Sie scheinen es zu schwingen, während sich ein Grebe unter dem anderen duckt. Die Menge hat eine Gänsehaut - sie haben noch nie etwas so Schönes gesehen! «» Sie alle wachen über die Grebes wie Falken, während das Paar auf den nie zuvor gesehenen Flügel-zu-Flügel-Lift zuzugehen scheint - werden sie es schaffen? ... "Ja, Leute, es sieht so aus, als würden diese großartigen Grebes heute Ruhm erlangen! Federvieh skaten zusammen, und diese anmutigen Grebes haben gezeigt, dass zwei sogar besser als einer sein können. "

Die Grebes sind die sechste in einer Serie von 17 Kritzeleien aus der Snow Games-Serie. Am 9. Februar begann das Gekritzel mit einem Schlittenpinguin, einem Skidog und einer Schlittschuhschlange. Dann kam "Elster" die Schildkröte. Die PyeongChang Games, die am Freitag begannen, sind die größten Winterspiele und würden bis zum 25. Februar andauern. Insgesamt 2.925 Athleten aus 92 Nationen nehmen am PyeongChang 2018 teil, der auch eine Rekordzahl von 102 Goldmedaillen vergeben wird. Es sind die ersten Olympischen Winterspiele in Südkorea, wo 1988 auch die Olympischen Sommerspiele stattfanden.

Senden Sie Ihren Kommentar