So können Sie Ihre Fruchtbarkeit 2018 neu starten

Wenn Sie versuchen zu begreifen, dann ist es sehr wichtig für eine Frau, einen gesunden Lebensstil beizubehalten und körperlich fit zu sein.

Jeder macht jedes Jahr Vorsätze, aber nur wenige halten sich daran. Also, beginnen wir dieses neue Jahr mit einem gesunden Lebensstil. Forschungen haben bewiesen, dass es für eine Frau sehr wichtig ist, einen gesunden Lebensstil beizubehalten und körperlich fit zu sein, wenn es darum geht schwanger zu werden, da es dabei hilft, die Ausdauer wiederzuerlangen und das Energieniveau zu verjüngen. Gehen Sie durch die folgenden Tipps, die Sie in diesem Jahr beibehalten und erhalten sollten, vorgeschlagen von Dr. Shobha Gupta, medizinischer Direktor und IVF-Spezialist vom Mutter-IVF-Zentrum und Dr. Shweta Goswami, Gynäkologe und IVF-Experte vom Jaypee-Krankenhaus:

Beginnen wir mit dem Essen; Essen gut essen richtig:

Zu viele von uns essen zu spät am Tag oder wenn wir abends ins Bett gehen, sollen wir unseren Tag verdauen, nicht unser Abendessen. Essen zur richtigen Zeit ist auch wichtig, es ist sehr wichtig für eine Frau, eine ausgewogene Ernährung zu haben, die voll von vielen Vitaminen und Mineralstoffen ist. Vitamin C ist sehr wichtig für Frauen, die ein Baby planen, da es die Schwangerschaftsrate signifikant erhöht; Protein in Ihrer Ernährung ist sehr wichtig für Ihre Fruchtbarkeit, da es hilft, das Blutzucker-Gleichgewicht auch zu halten. Fügen Sie mehr Salate und Früchte in Ihrer Diät hinzu.

- Setz dich nicht hin - geh raus und laufe:

Walking ist eine ideale Vortrainingsübung. Es ist eine großartige Herz-Kreislauf-Übung, besonders wenn Sie zu einem vernünftigen Tempo gehen und es hilft auch, Ihre Beine, Rücken und Bauch zu straffen. All dies ist sehr wichtig bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit, da fit ist der integrale Teil Ihrer Konzeption ist. Also, gehen Sie morgens und abends regelmäßig spazieren.

- Finde deinen mentalen Frieden heraus:

Finden Sie einen ruhigen Ort abseits von Ablenkungen. Klären Sie Ihre Gedanken und konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung zwischen 10 und 20 Minuten. Versuchen Sie es täglich, so geben Sie Ihrem Körper eine körperliche und geistige Ruhe. Hören Sie einige beruhigende Geräusche wie Meeresbewegungen, Wasserfälle und Regenwaldgeräusche, können Sie auch Stress beseitigen.

-Überprüfen Sie Ihre biologische Uhr:

Natürliche Schwangerschaft ist jeden Tag besser. Hält Ihre biologische Uhr im Auge, wenn wir älter werden, beginnt unsere biologische Uhr zu ticken. Es ist schwer zu wissen, wann der richtige Zeitpunkt ist, etwas zu tun, um Ihre Fruchtbarkeit zu überprüfen, oder sollten Sie noch zwei Monate, sechs Monate warten oder jetzt etwas tun? Dr. Shobha Gupta sagte: "Frauen sind am fruchtbarsten in ihren frühen 20ern und ihre Fruchtbarkeit nimmt mit dem Alter ab. Ab dem 35. Lebensjahr wird dieser Herbst steiler. Je "fruchtbarkeitsbewusster" Sie sind, desto besser, so dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen und sich bewusst sein können, dass Sie länger brauchen, um schwanger zu werden. "

-Limit die Verwendung von Laptops, Computern und Telefonen:

Vor allem während der Nacht begrenzen die Nutzung von elektronischen Geräten wie Strahlung von ihnen Ihre Fruchtbarkeit große Zeit. Anstatt an Laptops zu arbeiten, um an Ihrem Telefon zu arbeiten; Investieren Sie Ihre Zeit in Ihren Partner.

- Achten Sie auf Ihr Verdauungssystem:

Goswami erklärte: "Sie können eine gute Ernährung haben, aber wenn Sie ein schlechtes Verdauungssystem haben, mit Entzündungen, Fermentation und schlechter Darmfunktion, wird die Art, wie alles in der Beckenhöhle funktioniert, nicht optimal sein."

-Genießen Sie nicht zuletzt einen professionellen Rat:

Du bist die beste Person, die du über deinen Körper kennst. Wenn du denkst, dass alles verloren geht und dir die Dinge aus dem Weg gehen, ist es das Beste, einen professionellen Rat bezüglich deiner Fruchtbarkeit zu suchen.

Schau das Video: Empfange Kraft, um das Richtige zu tun (1) – Joyce Meyer – Mit Jesus den Alltag meistern

Senden Sie Ihren Kommentar