Produktbewertung: L'oreal Außergewöhnliches Ton Shampoo und Conditioner

Bestes Shampoo aller Zeiten!

Diwali ist eine schlechte Nachricht für jeden, der fettiges Haar hat wie ich. Selbst an normalen Tagen kämpfe ich mit meinem fettigen Haar und sogar öliger Kopfhaut. Prinzipiell muss ich jeden zweiten Tag meine Haare waschen, sonst versagen die Haarsträhnen aneinander und bilden ölige Klumpen. Als ich die Werbung für das Produkt zum ersten Mal sah, war ich neugierig, aber ich war mir nicht sicher, ob ich ein neues Shampoo kaufen musste, da ich mit meinem Organix B5 Shampoo und Eukalyptus-Conditioner mehr als zufrieden war. Ich hatte geschworen, bei der Marke zu bleiben, egal was kommt. Jedoch ... die attraktive blaue Seeflasche und ihr Versprechen eines 72-stündigen Ölschutzes haben mich dazu gebracht, eine winzige Flasche zu kaufen, um es einfach auszuprobieren. Worst Case Szenario, könnte es möglicherweise als ein Fußshampoo enden, wenn ich es nicht mochte.

Die Verpackung

Die Verpackung ist keine große Abkehr von Loreals üblichem Stil, aber das Farbthema wirkt beruhigend auf die Augen. Die Flasche ist hellblau mit einer transparenten, hellblauen Flip-Top-Kappe.

Die Zutaten

Shampoo: Aqua / Wasser, Natriumlaurethsulfat, Coco-Betain, Glycoldistearat, Natriumchlorid, CI 42090 / Blue 1, Guarhydroxypropyltrimoniumchlorid, Natriumbenzoat, Natriumhyaluronat, Natriumhydroxid, PPG-5-Ceteth-20, Argilla / Magnesium Aluminiumsilikat, Salicylsäure, Fumarsäure, Linalool, Benzylalkohol, Benzylsalicylat, Montmorillonit, Kaolin, Alpha-Isomethyl-Ionon, Carbomer, Geraniol, Octyldodecanol, Citronellol, Zitronensäure, Hexyl Cinnamal, Parfum / Fragrance, FIL C179833 / 1

Conditioner: Aqua / Wasser, Cetearylalkohol, Behentrimoniumchlorid, Glycine Sojaöl / Sojaöl, Cetylester, Natriumhyaluronat, Phenoxyethanol, Argilla / Magnesiumaluminiumsilikat, Chlorhexidindihydrochlorid, Salicylsäure, Linalool, Benzylalkohol, Benzylsalicylat, Montmorillonit, Isopropyl Alkohol, Kaolin, Alpha-Isomethyl-Ionon, Geraniol, BHT, Citronensäure, Citronellol, Hexyl-Cinnamal, Glycerin, Parfum / Fragrance, FIL C180281 / 1

Wie Sie sehen können, keine Parabene. Das war genug, um mich zu überzeugen!

Der Preis

Es ist preiswert bei 175 ml für 185 Rupien. Der 250 ml Conditioner kostet Rs 256.

Die Überprüfung

Das Shampoo spricht ein häufiges Problem an, das die meisten Mädchen mit öligen Kopfhaut treffen - eine fettige Kopfhaut und trockenes, besenähnliches Haar. Es ist ein grausamer Witz! Um auf das Produkt zurückzukommen, kommt es angereichert mit Ton angereichert (keine Ahnung welcher Ton), der behauptet überschüssiges Öl von der Kopfhaut und den Wurzeln abzuwaschen, Verunreinigungen und Schmutzpartikel zu entfernen und (am wichtigsten) die Haarschäfte mit Feuchtigkeit zu versorgen.

In dem Moment, als ich anfing, das Shampoo auf meine Haare zu schäumen, war ich überzeugt, dass es wirklich etwas Spektakuläres ist. Das Shampoo bildet einen reichen Schaum und umhüllt den Haarschaft in einem dicken cremigen Schaum. Es hilft Ihnen, Ihre Haare im Handumdrehen zu entwirren. Tatsächlich macht es einen besseren Job als die meisten Entwirrungscremes. Am wichtigsten ist, dass es das Haar sauber hält, ohne das lästige raue, quietschende Gefühl zu hinterlassen.

Der Zustand ist dicht und dick, keine dieser lotionähnlichen Konsistenzen. Wenn Sie es also auf Ihr Haar auftragen, bleibt die Creme an ihrem Platz und lässt sich leicht abwaschen. Beide haben einen milden, fruchtigen Mango-ähnlichen Duft mit einem prickelnden, minzigen Unterton. Es verleiht Ihrer Kopfhaut ein eisig-kühles Gefühl.

Was die Behauptung angeht, das Shampoo hat nicht gelogen. Drei Tage später fühlt sich mein Haar immer noch großartig an. Früher fragten sich meine Haare am Ende des zweiten Tages nach einer Wäsche.

Urteil:

Also bin ich verkauft und absolut verliebt in dieses Shampoo! Ich würde es der ganzen Welt empfehlen. Ich war wahnsinnig glücklich mit meiner Marke OGX. Aber angesichts des Preisunterschieds finde ich Extraordinary Clay eher für mein Budget und meine Haare geeignet! Außergewöhnlich in der Tat!

Senden Sie Ihren Kommentar