Hier ist, warum Sie Pralinen in Zeiten verlangen

Verlangen Schokolade vor unserer Zeit ist eine Mischung aus Physiologie, Psychologie und kulturelle Konditionierung.

Viele Frauen würden das intensive Gefühl der Schokoladengeschmack während dieser monatlichen Tage, wenn das Desaster der Natur trifft, kennen. Alles, was man sich vorstellen kann, ist Schokolade, Verwöhnung und Konditionierung. Der kleine Genuss in Form von Schokolade hilft Ihnen, Bauchkrämpfe und Ausbrüche zu vermeiden. Nicht viele Frauen wissen, warum sie sich während ihrer "Bloody-Mary" -Tage besonders nach Schokolade sehnen. Laut The Independent glauben viele Menschen, dass es während des monatlichen Zyklus zu hormonellen Ungleichgewichten kommt. Da der Progesteron- und Östrogenspiegel zu Beginn der Periode absinkt, führt dies dazu, dass Sie hungriger werden. Während Cortisol - die Stresshormone - in dieser Zeit stetig ansteigen, sinkt der Serotoninspiegel - das Wohlfühlhormon - rasch ab. Das ganze Ungleichgewicht führt dazu, dass man sich nach zuckerhaltiger Nahrung sehnt, die unabsichtlich zu einem Ansporn an Wohlfühlhormonen führt und Sie dadurch aufheitert. Sie sollten diese 10 Dinge in Zeiten essen, um das Leben zu erleichtern.

Dennoch glauben viele Leute, dass dies nicht summiert. Während das hormonelle Ungleichgewicht ein Grund sein könnte, ist es nicht der einzige Grund. Eine solche Gläubige ist eine erfahrene akkreditierte praktizierende Diätassistentin aus Australien, Melanie McGrice, die auf ihrem Blog einen Beitrag veröffentlichte, in dem sie ihre Ansichten über dieses Mysterium darlegte. Sie erklärte verschiedene Wege einer Forschung, die durchgeführt wurde, um dieses schokoladige Rätsel zu lösen. Sie bestand darauf, dass es keine endgültigen Beweise für ein hormonelles Ungleichgewicht bei der Menstruationsbeschwörung gibt. Sie zitierte eine Studie aus dem Jahr 2004, die Schokolade Heißhunger von amerikanischen und spanischen Frauen verglichen. Die amerikanischen Frauen zeigten ihre Neigung, Schokolade während ihres Menstruationszyklus zu essen, im Gegensatz zu ihren spanischen Kollegen, die Schokolade während des Abendessens oder während der Arbeit trotz ihres monatlichen Zyklus sehnten. Diese 7 Dinge verschlechtern Ihre Menstruationsbeschwerden.

Die Forscher glaubten, dass die Menschen ihre Gelüste im Allgemeinen auf der Grundlage der Signale, die sie sich in den Köpfen gesetzt haben, amoklaufen lassen. Da viele Frauen gesehen haben oder gelernt haben, die Menstruation mit Schokolade zu verbinden, sehnen sie sich automatisch nach Schokolade während des Zyklus. McGrice schloss mit einer Aussage, dass "Nach der Überprüfung der aktuellen Forschung, glaube ich, dass das Verlangen nach Schokolade vor unserer Periode eine Mischung aus Physiologie, Psychologie und kultureller Konditionierung ist". Sie fügte hinzu: "Unsere hormonellen Veränderungen in den Tagen vor dem Menstruationszyklus lassen uns gestresst und müde werden, was wir durch unser Lieblingsessen zu beseitigen versuchen. Dies führt zu einem Zyklus, bei dem wir uns nach fettreichen und zuckerhaltigen Lebensmitteln sehnen, wenn wir jeden Monat unsere Periode bekommen. "

Schau das Video: Star Trek New Voyages, 4x03, World Enough and Time, Subtitles

Senden Sie Ihren Kommentar