Hormon hilfreich bei der Prävention von Lungenentzündung identifiziert

Ein Hormon, das für die Kontrolle des Eisenstoffwechsels verantwortlich ist, kann helfen, eine schwere Form von bakterieller Lungenentzündung zu bekämpfen.

Forscher haben herausgefunden, dass ein Hormon, das für die Kontrolle des Eisenstoffwechsels verantwortlich ist, dabei helfen kann, eine schwere Form von bakterieller Lungenentzündung zu bekämpfen. Das Hormon Hepcidin wird in der Leber produziert und begrenzt die Ausbreitung der Bakterien, indem es das Eisen im Blut versteckt, das die Bakterien überleben und wachsen müssen. Die Stimulierung der Hepcidin-Produktion bei Patienten, die es nicht gut produzieren, wie Menschen mit Eisenüberladung oder Lebererkrankungen, kann ihrem Körper helfen, die Bakterien effektiv zu Tode zu verhungern, schlägt die Studie vor, die online in der Zeitschrift JCI Insight veröffentlicht wurde. "Die Geschwindigkeit, mit der diese Organismen resistent gegen Antibiotika werden, ist viel schneller als die Rate, mit der wir neue Antibiotika entwickeln. Es ist ein Rennen und sie gewinnen es ", sagte der Forscher Borna Mehrad von der medizinischen Fakultät der Universität von Virginia in den USA. "Die Auswahl von Antibiotika zur Behandlung dieser Infektionen wird zunehmend eingeschränkt, und es gibt Fälle, in denen es einfach kein Antibiotikum gibt, mit dem man behandeln kann, was eine sehr beängstigende und gefährliche Situation ist", sagte Mehrad.

Mehrad und sein Team, einschließlich Kollegen an der Universität von Kalifornien, Los Angeles, fanden heraus, dass Mäuse, die genetisch so modifiziert waren, dass sie kein Hepcidin enthielten, besonders anfällig für bakterielle Lungenentzündung waren. Bei fast allen Mäusen breiteten sich die Lungenbakterien aus den Lungen in ihren Blutkreislauf aus und töteten sie schließlich. "Es ist genau dasselbe, was bei Menschen passiert", sagte Mehrad. "Die Mäuse, denen das Hormon fehlte, waren nicht in der Lage, Eisen von den Bakterien fernzuhalten, und wir glauben, dass die Bakterien so gut im Blut waren", fügte er hinzu. (Lesen: 8 häufige Anzeichen und Symptome einer Lungenentzündung)

Senden Sie Ihren Kommentar