Indien führt mehr als 100 bariatrische Operationen pro Tag durch

Habilite Adipositas Group hat in der Analyse festgestellt, dass Indien einen Anstieg der Fettleibigkeit gesehen hat.

Indien führt mehr als 100 Gewichtsverlust Operationen pro Tag durch. Habilite Adipositas Group hat in der Analyse festgestellt, dass Indien einen Anstieg der Fettleibigkeit gesehen hat. Laut Lancet-Studie ist Indien das drittstärkste Land, in dem jeder fünfte Inder mit einem solchen Problem diagnostiziert wurde. Infolgedessen hat bariatric Chirurgie Behandlung Aufmerksamkeit und Popularität gewinnen. Delhi, Mumbai, Kolkatta, Karnataka, Bangalore, Indore, Kerala, Tamil Nadu, Andhra Pradesh sind die bevorzugten Standorte von Patienten für eine solche Behandlung. Dr. Kapil Agrawal, Chefarzt der Habilite Obesity Group, laparoskopischer und bariatrischer Chirurg, berichtete, dass morbide Fettleibigkeit fünf Prozent der Bevölkerung des Landes betrifft und vier Prozent der Patienten die Begleiterkrankungen Fettleibigkeit, Typ-2-Diabetes, Herzerkrankungen und Schlaganfälle sowie Bluthochdruck haben , einige Krebsarten, Gallenblasenerkrankungen und Gallensteine, Osteoarthritis, Gicht, Atemprobleme, wie Schlafapnoe und Asthma.

Bariatrische Chirurgie ist die einzige Lösung für alle Bedingungen, der Vertrauensfaktor der Patienten steigt aufgrund der Fortschritte der medizinischen Wissenschaft auf diesem Verfahren. Wenn wir über die Anzahl der täglich in Indien durchgeführten Verfahren sprechen, überwiegt die nördliche Region die höchste Anzahl, nur in National Capital mehr als 15, da Patienten aus Nordindien lieber nur in Delhi operieren. In der südlichen und westlichen Region werden die Patienten jedoch bewusst und entscheiden sich für dieses Verfahren zur dauerhaften Lösung von Fettleibigkeit und anderen Begleiterkrankungen. In der östlichen Region ist die Zahl geringfügig geringer. (Lesen Sie: 5 Dinge, die Sie vor einer bariatrischen Operation wissen müssen)

Dr. Agrawal stellt fest, dass neben dem indischen auch eine große Zunahme des medizinischen Tourismus für das bariatrische Verfahren berichtet wurde. Ausländer Patienten aus Afghanistan, Irak, Dubai, Afrika kommen für Weight Loss Praxen in Indien. "Wir sind gut ausgestattet mit Weltklasse-Technologien, die jedem anderen Entwicklungsland weit überlegen sind. Wir bieten einen Fortschritt und besten Service auch zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis. Daher entwickelt sich Delhi als ein Zentrum für medizinischen Tourismus in der bariatrischen Chirurgie auch ", wiederholte er. Es gibt vier Arten von Operationen - Sleeve Gastrektomie, Magenbypass, Mini Magenbypass, Magenband. In Abhängigkeit von dem Zustand des Patienten, verschiedenen gesundheitsbezogenen Problemen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit und deren Vorlieben werden Menschen für eine bestimmte Art von Operation beraten.

Sleeve Gastrektomie ist die häufigste und bevorzugte Operation, aber Magen-Bypass ist bekannt für seine besten Ergebnisse vor allem für die Kontrolle von Krankheiten wie langjähriger Diabetes bekannt. Auch der Mini-Magenbypass gewinnt aufgrund seiner hervorragenden Ergebnisse immer mehr an Popularität. Was das Magenbandverfahren betrifft, ist dies ein traditionelles Verfahren, das aufgrund besserer Ergebnisse anderer Verfahren allmählich obsolet wird. Menschen, die nur 10-12 kg verlieren wollen, entscheiden sich auch für Magenballon, der ein nicht-chirurgisches Verfahren ist. Bei diesem Verfahren wird der Magenballon endoskopisch plaziert und der Patient wird am selben Tag entlassen. Hier ist mehr über die Operation für Gewichtsverlust oder bariatrische Chirurgie - Holen Sie sich Ihre Fakten richtig!

Senden Sie Ihren Kommentar