Baby geboren "schwanger" mit Zwillingsbruder - indische Ärzte stoßen auf einen seltenen Fall

Der Scan zeigte "ein anderes kleines Baby" im Bauch des Neugeborenen.

Inmitten aller deformierten Geburts- und Schwangerschaftskomplikationen, die weit verbreitet sind, stießen wir heute auf einen bizarren Vorfall. Berichten zufolge brachte eine 19-jährige Mutter aus Mumbra, Indien, ein Baby zur Welt. Die Daily Mail zitiert Radiologe Dr. Bhavna Thorat, die die Komplikation während der Routine-Scan selbst entdeckt hatte, sagte: "Es war in einem fetalen Sack des Neugeborenen". Es wurde neun Tage nach der Geburt des Babys bestätigt. Der Scan zeigte "ein anderes kleines Baby" im Bauch des Neugeborenen. Es wird gesagt, dass der Fötus Knochen der oberen und unteren Gliedmaßen und einen winzigen Kopf mit einem Gehirn in sich entwickelt hat. Allerdings wurde das Baby operiert und die 150 g Masse entfernt. Laut Medienberichten sind sowohl Baby als auch Mutter gesund.
Es gab schon viele solche schockierenden Fälle. Vor kurzem wurde ein neugeborenes Baby als "Wunderkind" bezeichnet, weil es unmittelbar nach der Geburt begonnen hatte zu laufen. Ein weiterer schockierender Fall, der im Jahr 2014 aufkam, wo im Gehirn eines vier Monate alten Kindes aufgrund eines seltenen Gehirntumors Zähne gefunden wurden. Dieser weitere Vorfall aus demselben Jahr, in dem ein 2 Monate altes Baby aus Foquelleh im Bezirk Panta im Bong County in Liberia plötzlich zu einem ausgewachsenen Mann wurde, als er mit seiner Mutter auf dem Weg zur Farm war, ist sehr schwer zu glauben auch heute noch. Diese Fälle sind selten und schwer zu glauben. Aber hier können Sie gut auf sich selbst aufpassen, um eine gesunde Schwangerschaft und die Ernährung zu haben, der Sie während der Schwangerschaft folgen sollten.

Bild: Shutterstock (Nur für repräsentative Zwecke)

Schau das Video:

Senden Sie Ihren Kommentar