Lesen Sie dies, bevor Sie Microblading ausprobieren!

Microblading ist ein kosmetisches Tattoo, das Ihre Brauen füllt und wunderschön geformte Augenbrauen erzeugt.

Ich habe nie eine Tätowierung bekommen und ich habe nicht vor, eine zu bekommen. Aber wenn ich die erstaunlichen Ergebnisse von Microblading sehe, muss ich es noch einmal überdenken. Microblading ist im Wesentlichen eine kosmetische Tätowierung, die Ihre Brauen füllt und schön geformte Augenbrauen erstellt. Also ging ich aus Neugierde zu einem Microblading-Experte Nadia Sehar ein paar Dinge zu fragen, die ich wissen sollte, bevor ich es ausprobiere.

Microblading tut weh
Jeder gute Microblading-Techniker wird deine Augenbrauen betäuben, nachdem sie sie erkannt hat, nur wissen, dass es nicht schmerzfrei ist. Sie können definitiv fühlen, dass die Klinge die Haut schneidet. Es fühlt sich an wie kleine Papierschnitte. Und später, wenn die betäubende Creme nachlässt, sind Sie wirklich wund und jucken. Ihre Brauen werden auch rot sein, aber das sollte in etwa einer Stunde verschwinden.

Sie können Ihr Gesicht nach dem Microblading nicht benetzen
Du kannst dein Gesicht eine Woche lang nicht waschen. Ihre Brauen müssen richtig schaben, im Wesentlichen heilen und abfallen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Augenbrauen nicht nass werden lassen oder sie stechen sollen. Wischen Sie einfach um den Bereich herum und achten Sie darauf, Ihre Augenbrauen nicht zu sättigen. Wenn Sie duschen, versuchen Sie nicht, Ihr Gesicht mit Wasser getränkt zu halten. Wenn Sie sie durch Zufall nass machen, stellen Sie sicher, dass Sie sie schnell trocknen.

Sie brauchen einen zweiten Termin
Viele Mikrobiologen nennen es eine Nachbehandlung. Sie füllen jedoch tatsächlich die Punkte in dem zweiten Termin aus, den sie bei dem ersten Termin verpasst haben müssen. Der zweite Termin ist in der Regel innerhalb von 6-8 Wochen geplant. So können Sie über gezupfte Augenbrauen nachwachsen.

Sie müssen Ihre Erwartungen verwalten
Sie sind vielleicht nicht 100 Prozent zufrieden mit den Ergebnissen, aber es geht nur um Erwartungen. Sie verpassen vielleicht nur ein paar Stellen hier und da, aber Ihre morgendliche Routine wird sich definitiv ändern. Sie können Ihre Brauen in zwei Sekunden flach beenden.

Ihre Augenbrauen sehen nach einigen Monaten nicht wie Haarstriche aus
Nach einem Jahr oder so können die Haarsträhnen anfangen zu verblassen, so dass Sie wahrscheinlich für eine Ausbesserung gehen müssen. Wenn du keine Augenbrauen hast und du komplett neue Brauen erstellst, wird es mehr auf der teuren Seite sein. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Techniker recherchieren. Sie müssen sicherstellen, dass sie eine Lizenz haben.

Ihre Brauen umrahmen Ihr Gesicht, wenn Sie also nur spärliche Augenbrauen haben, können Sie sich für die Technik entscheiden. Würdest du Perücken für deine Augenbrauen versuchen?

Senden Sie Ihren Kommentar