Internationaler Frauentag 2018: Das Fortis Hospital, Kalyan, organisiert ein dreitägiges Multi-Speciality-Gesundheitscamp für mehr als 150 Mumbai Polizei-Wächterinnen

Vom 8. bis 10. März findet das Camp mit Tests wie Blutzucker, Blutdruck, Body Mass Index, Elektrokardiogramm (EKG), Lungenfunktionstest (FCT) und gynäkologischen und allgemeinen Untersuchungen statt.

Um die Hingabe und den selbstlosen Dienst der Polizei der Kalyan-Dombivili Polizei, Fortis Hospital, zu ehren, organisierte Kalyan ein dreitägiges Multispezial-Gesundheitslager für über 150 Konstablerinnen anlässlich des Internationalen Frauentages. Das Lager, das heute begonnen hat, wird von Dr. Supriya Amey, Facility Director, und Dr. Sushma Tomar, Frauenarzt und Gynäkologe, Fortis Hospital, Kalyan geleitet.

Vom 8. bis 10. März findet das Camp mit Tests wie Blutzucker, Blutdruck, Body Mass Index, Elektrokardiogramm (EKG), Lungenfunktionstest (FCT) und gynäkologischen und allgemeinen Untersuchungen statt. Jedes Polizeipersonal wird mit Ärzten verschiedener Fachrichtungen konsultiert, um ihre gesundheitlichen Probleme zu korrigieren. Hon Dr. Sanjay Shinde, stellvertretender Polizeipräsident und Hon Dattatraya Kamble, stellvertretender Polizeikommissar der Kalyan Dombivli Municipal Corporation, schlossen sich heute bei der Einweihung des Lagers den medizinischen Teams des Krankenhauses an. Dr. Mrs. Smita A. Rode, Medical Officer Health, Kalyan Dombivli Municipal Corporation und Dr. Nitin Chitnis, Präsident der Indian Medical Association, Kalyan werden sich ebenfalls zusammenschließen, um das Gesundheitscamp zu stärken.

Herr Dr. Sanjay Shinde, stellvertretender Polizeipräsident, Kalyan Dombivli Municipal Corporation, der heute die Veranstaltung eröffnete, sagte: "Dies ist das zweite Jahr in Folge dieses Camps. Wir hoffen, dass unsere weibliche Belegschaft ebenso wie das vergangene Jahr davon profitiert medizinische Bedingungen werden sofort erkannt und behoben. Mit dieser Initiative bekräftigen wir die Botschaft, dass Frauen sich auch selbst versorgen müssen, ebenso wie sie sich auf ihre Familie und Arbeit konzentrieren. "

Dr. Supriya Amey, Facility Director, Fortis Hospital, Kalyan, sagte über die Initiative: "Unsere Polizeikräfte arbeiten unter den härtesten Bedingungen; Es ist wichtig, dass die Wächter der Stadt in regelmäßigen Abständen die richtige medizinische Versorgung erhalten. Viele Polizistinnen und Polizeibeamte, die in der Truppe arbeiten, kümmern sich auch um ihre Pflichten als Mutter und Hausfrau, sie vernachlässigen es oft, sich um sich selbst zu kümmern. Wir hoffen, dass dieses Camp für sie von Vorteil ist ".

Bildquelle: Shutterstock

Senden Sie Ihren Kommentar