Lesen Sie dies, bevor Sie Ihre Schamhaare rasieren!

Diese Dinge können Rasur Ihre Schamhaare ein bisschen riskant machen!

Schamhaare sollen Irritationen durch Reibung verhindern, und die meisten Menschen erfahren beim Geschlechtsverkehr eine gewisse Reibung. Also Schamhaar ist eigentlich schützend und Sie müssen es nicht entfernen. Aber wenn Sie sich über Ihre Schamhaare bewusst sind und es ausziehen wollen, ist das völlig in Ordnung. Beachten Sie jedoch diese zwei roten Flaggen, die laut Dermatologe Dr. Sejal Dhah die Rasur etwas riskant machen können.

Follikulitis
Sie können mit Follikulitis (eine Infektion der Haarfollikel) enden, wenn Sie Ihre Schamhaare zu häufig rasieren. Die Infektion sieht wie weiße Beulen aus und wird oft durch die schlechte Rasurtechnik verursacht, entweder indem man einen schlechten Rasierer benutzt oder den Rasierschaum ganz auslässt. Ärgern Sie sich nicht, Sie können Vertrag Follikulitis mit einem oralen Antibiotikum oder eine topische Creme.

Eingewachsenes Haar
Eingewachsene Schambehaarung ist ein weiterer Nachteil der Rasur Ihrer Schamhaare. Wenn die Haare nachwachsen, indem sie sich in die Haut zurückziehen, führt dies zu Unebenheiten und Reizungen. Das Auftragen einer OTC-Hydrocortison-Creme nach der Rasur kann jedoch verhindern, dass die Höcker knallen. Hier ist der richtige Weg, um Ihre Bikinizone zu rasieren.

Tipps zum Rasieren Ihrer Schamhaare

  • Ja, Rasieren kann helfen, den Schambereich glatt zu halten, aber niemals in die entgegengesetzte Richtung des Haarwachstums zu rasieren, oder Sie werden am Ende gröbere Haare und eingewachsene Haare haben.
  • Nach der Rasur waschen Sie den Bereich mit kaltem Wasser ab oder halten Sie eine kalte Kompresse für 5 Minuten in den Bereich, damit keine Reizungen auftreten. Sie können auch entzündungshemmendes Öl wie Teebaumöl verwenden, um Entzündungen zu reduzieren und die Rasur zu beruhigen.
  • Wenn Sie keine Rasiercreme verwenden, um genügend Schlupf zu erzeugen, werden Sie wahrscheinlich Ihre Haut reizen. Verwenden Sie eine gute Rasiercreme mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Sheabutter und Olivenöl. Hier sind 5 Dinge, die Sie tun können, um Ihre Schamhaare zu erweichen.

Schau das Video: Der Weiblichen Orgasmus erklärt

Senden Sie Ihren Kommentar