Internet-Rückzug kann Herzfrequenz, BP erhöhen

So wie ein Drogensüchtiger Entzugserscheinungen ausgesetzt sein kann, können Menschen, die das Internet oft benutzen, erhebliche physiologische Veränderungen erfahren.

So wie ein Drogenabhängiger Entzugssymptome haben kann, können Menschen, die das Internet oft benutzen, erhebliche physiologische Veränderungen erfahren, wie eine erhöhte Herzfrequenz und erhöhten Blutdruck, wenn sie offline gehen, haben Wissenschaftler herausgefunden. "Wir wissen seit einiger Zeit, dass Menschen, die zu sehr von digitalen Geräten abhängig sind, Angstgefühle melden, wenn sie nicht mehr gebraucht werden, aber jetzt können wir sehen, dass diese psychologischen Effekte mit tatsächlichen physiologischen Veränderungen einhergehen", sagte Studienleiter Phil Reed, Professor an der Swansea University in Großbritannien. Die Studie umfasste 144 Teilnehmer im Alter von 18 bis 33 Jahren, deren Herzfrequenz und Blutdruck vor und nach einer kurzen Internetsitzung gemessen wurden. Ihre Angst und Selbstanzeige Internet-Sucht wurden ebenfalls bewertet. Die Ergebnisse zeigten eine Zunahme der physiologischen Erregung beim Beenden der Internetsitzung für Personen mit einer problematisch hohen Internetnutzung.

Es gab einen durchschnittlichen drei bis vier Prozent Anstieg der Herzfrequenz und Blutdruck, und in einigen Fällen doppelt so viele, unmittelbar nach der Beendigung der Internetnutzung, verglichen mit vor der Verwendung, für diejenigen mit Digital-Verhalten Probleme, nach der Studie veröffentlicht in der Zeitschrift, PLUS EINS. Obwohl diese Zunahme nicht genug ist, um lebensbedrohlich zu sein, können solche Veränderungen mit Angstgefühlen und mit Veränderungen des Hormonsystems verbunden sein, die Immunreaktionen reduzieren können. Die Studie deutete auch an, dass diese physiologischen Veränderungen und die damit einhergehende Zunahme von Angstzuständen auf einen Zustand wie Entzug hinweisen, der bei vielen "sedierenden" Drogen wie Alkohol, Cannabis und Heroin beobachtet wird. Dieser Zustand könnte für das Bedürfnis mancher Menschen verantwortlich sein ihre digitalen Geräte, um diese unangenehmen Gefühle zu reduzieren. Solche Änderungen gab es jedoch für Teilnehmer, die keine Probleme bei der Internetnutzung berichteten. (Lesen Sie: 7 Anzeichen und Symptome, die darauf hinweisen, dass Sie an Internetsucht leiden)

Schau das Video: DOCUMENTALES INTERESANTES ツ? LAS DROGAS Y SUS EFECTOS,EFECTOS DE LAS DROGAS,DROGAS,DOCUMENTALES

Senden Sie Ihren Kommentar