iPhone-basierte tragbare Ultraschallgeräte können helfen, Krebs leicht zu Hause zu erkennen

Das Gerät namens Butterfly IQ ist ein Scanner von der Größe eines Elektrorasierers, der Schwarz-Weiß-Bilder des Körpers anzeigen kann.

Ein neuartiges iPhone-basiertes tragbares Ultraschallgerät, das helfen kann, Krebs leicht zu Hause zu erkennen, wurde von US-Forschern entwickelt. Das Gerät namens Butterfly IQ ist ein Scanner in der Größe eines Elektrorasierers, der in Kombination mit einem iPhone Schwarz-Weiß-Bilder des Körpers darstellen kann. Das Pocket-Gerät, das von Connecticut-based Start-up Butterfly Network entwickelt wurde, funktioniert, indem es Schall in den Körper schießt und Echos aufnimmt. Normalerweise werden die Schallwellen von einem vibrierenden Kristall erzeugt. Aber Butterflys Maschine verwendet stattdessen 9.000 winzige Trommeln, die auf einen Halbleiterchip geätzt wurden, berichtete der MIT Technology Review am Freitag.

Anfang des Jahres entdeckte John Martin, ein in den USA ansässiger Gefäßchirurg und Chief Medical Officer bei Butterfly Network, eine krebsartige Masse in seiner eigenen Kehle, während er das Gerät testete. Martin fühlte ein unangenehmes Gefühl der Dicke an seiner Kehle, daher sickerte er etwas Gel aus und ließ die Sonde an seinem Hals entlang laufen. Auf seinem Smartphone, an das das Gerät angeschlossen ist, erscheinen schnell schwarze und graue Bilder. Dies sind einige Krebs-Tests, die Sie kennen sollten.

Er fand eine 3 cm große Masse, die als Plattenepithelkarzinom diagnostiziert wurde - eine Form von Hautkrebs, der sich in den Zellen der äußeren Hautschicht entwickelt.

Anstelle von vibrierenden Kristallen verwendet Butterfly IQ "kapazitive mikrobearbeitete Ultraschallwandler" oder CMUTs, winzige Ultraschall-Emitter, die auf einem Halbleiterchip aufgebracht sind, der etwas größer als eine Briefmarke ist.

"Das Gerät gibt Ihnen die Möglichkeit, alles am Bett zu tun: Sie können es aus der Tasche ziehen und den ganzen Körper scannen", sagte Martin.

Das Unternehmen plant nun, das Instrument mit einer Software für künstliche Intelligenz zu kombinieren, die einem Neuling helfen könnte, die Sonde zu positionieren, die richtigen Bilder zu sammeln und zu interpretieren.

Bis zum Jahr 2018 wird die Software die Benutzer automatisch berechnen lassen, wie viel Blut ein Herz pumpt, oder Probleme wie Aortenaneurysmen erkennen, so der Bericht.

Der Butterfly IQ ist das erste Ultraschallgerät, das in den USA auf den Markt kommt. Das Unternehmen plant, dieses Jahr für 1.999 US-Dollar in den Verkauf zu gehen - weit weniger als jedes andere Modell auf dem Markt.

Senden Sie Ihren Kommentar