"Irrfan Khan ist guter Dinge", sagt Blackmail-Direktor Abhinay Deo

Irrfan ließ seine Fans unruhig zurück, als er in einem Social-Media-Beitrag über eine "seltene Krankheit" sprach.

Irrfan Khan wird behandelt, aber er ist guter Dinge, sagt sein "Blackmail" -Regisseur Abhinay Deo, der den Schauspieler nach seiner Ankündigung traf, an einer "seltenen Krankheit" zu leiden.

Anfang dieses Monats ließ Irrfan seine Fans unruhig zurück, als er in einem Social-Media-Beitrag über eine "seltene Krankheit" sprach. Sein Zustand hat ihn von den Promotionen seines kommenden Films "Blackmail" abgehalten, und sogar Filmemacher Vishal Bhardwaj hat die Dreharbeiten zu seinem nächsten mit ihm und Deepika Padukone verschoben.

Deo sagte den Medien bei einem Song-Start für den Film hier am Freitag: "Ich traf ihn (Irrfan). Ihm geht es gut und gut gelaunt ... Das wissen wir natürlich, dass es ihm nicht gut geht .... Also denke ich, dass er gerade jetzt für seine Behandlung weg ist und wir sollten die Familie und ihre Privatsphäre in dieser speziellen Angelegenheit respektieren.

"Ich habe nichts mehr mit dir zu teilen. Bis jetzt wissen wir so viel wie du weißt. "

Das "Blackmail" -Team mit Kirti Kulhari, Divya Dutta, Arunoday Singh und Omi Vaidya war bei der Werbeveranstaltung anwesend, bei der das Lied "Badla" auf den Markt kam.

Divya, die in vier Filmen mit Irrfan zusammengearbeitet hat, sprach über ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit ihm.

"Ich habe mit ihm ungefähr vier Filme gemacht. Als ich ihn das erste Mal in den Sets von "Dubai Return" (2005) traf, erfuhr ich, worum es bei Irrfan Khan geht. Wir würden nicht proben und er würde sehr charmant lächeln und sagen: "Wir werden es in der Aufnahme sehen". Und während der Aufnahme, die Magie, die er erschaffen und improvisieren würde, denke ich, ist es eine Belohnung für Schauspieler.

"Schauspielerei dreht sich alles um Reaktionen, und wenn man jemanden wie Irrfan Khan vor sich hat, muss man nicht wirklich hart arbeiten. Ich warte wirklich darauf, dass er zurückkommt und uns weitere magische Filme gibt ", fügte sie hinzu.

"Blackmail" ist eine schwarze Komödie, die von Deo koproduziert und inszeniert wird. T-Series hat auch für den Film zusammengearbeitet, der am 6. April veröffentlicht wird.

Senden Sie Ihren Kommentar