Jaipur-Fuß-Nutznießer des Ratna Nidhi Trust nehmen auch am Tata Mumbai Marathon teil

Der Google.org-Stipendiat Ratna Nidhi Trust nimmt am Tata Mumbai Marathon teil, um das Bewusstsein für das Programm "Make Mumbai Disability Free" zu erhöhen.

Ratna Nidhi Trust stellte ein Kontingent von 85 Personen für den Mumbai Marathon vor, von denen 77 den Traumlauf führten, eine starke Botschaft der Fähigkeit über Behinderung zu verbreiten. Darunter waren 4 Begünstigte aus Jaipur Foot und 26 Teilnehmer aus dem Rotary Club Bombay Worli und anderen Gratulanten und Freiwilligen. Jeweils ein Teilnehmer fuhr die Strecke von 10 km und 42 km, während sechs Teilnehmer den Halbmarathon absolvierten. Ratna Nidhis Teilnahme am Tata Mumbai Marathon war eine Erweiterung seines Programms "Make Mumbai Disability Free"; Das wurde am 14. August 2017 von Vishwanath Mahadeshwar, Bürgermeister von Mumbai, initiiert. Als symbolische Geste tragen alle 77 Teilnehmer eine Kappe mit dem Aufdruck "I love Jaipur Foot". Zwei große Männer auf Stelzen gingen auch mit dem Banner die Traumlaufbahn entlang, um auf die Kampagne von Ratna Nidhi aufmerksam zu machen. (Lies: Abdul Khan wurde ohne Beine geboren, kann jetzt mit Jaipur Fuß gehen und springen!)

"Machen Mumbai Behinderung frei"."Menschen mit Behinderungen müssen sich als Teil unserer Gesellschaft fühlen, was nur dann geschieht, wenn wir ihre Fähigkeiten trotz ihrer Behinderung erkennen. Unsere Freiwilligen und Begünstigten werden zusammen gehen und das Bewusstsein für die Inklusion von Behinderten und ihre Rechte als gleichberechtigte Teilhaber in der Gesellschaft schärfen ", sagte Rajiv Mehta, Treuhänder, Ratna Nidhi Charitable Trust. Die Nutznießer der Ratna Nidhi Jaipur Foot waren die Unfallopfer Raju Kare, Ashish Jha, Vishwanathan Gurav und Mahesh Kamble.

"Ich bin hier, um zu zeigen, dass ich ein Leben habe, das über meine Behinderung hinausgeht", sagte Raju Kare, dessen Leben sich nach einem LKW-Unfall dramatisch veränderte. Ratna Nidhi Trust half ihm dann, einen Jaipur-Fuß zu bekommen. Nur wenige Menschen wissen, dass Ratna Nidhi Trust in Mahalakshmi ein "Walk-In" betreibt und ein freies Jaipur Foot Center bekommt. Die weltweit anerkannte, preisgekrönte NGO sammelte auch Spenden für das Programm "Make Mumbai Disability Free" am Marathon. (Lesen Sie: Mumbai Marathon 2018: 2 Marathonläufer leiden unter Herzstillstand bzw. Lähmung)

Pressemitteilung

Senden Sie Ihren Kommentar