Kit zur Früherkennung von Dengue und Malaria gestartet

Das Gesundheitsministerium unternimmt alle Anstrengungen, um die Ausbreitung dieser Krankheiten einzudämmen, indem es Sensibilisierungskampagnen zur Desinfektion durchführt und die Notwendigkeit einer Früherkennung propagiert.

Transasia Bio-Medicals Ltd. mit Sitz in Mumbai hat die ErbaQik-Stromschnellen für Dengue- und Malaria-Erkennung eingeführt. Die ErbaQik-Kits haben nachweislich überragende Spezifität (100%) und Sensitivität (> 92%) für alle Parameter von Dengue und Malaria, basierend auf umfangreichen Evaluationsstudien in renommierten NABL-Laboren. ErbaQik Stromschnellen wurden heute als die zuverlässigsten in Indien anerkannt. Diese erschwinglichen Testkits werden besonders in Indien von Bedeutung sein, wo 2016 1,29 lakh Fälle von Dengue zu 245 Todesfällen führten. Die Kits wurden in Indien einschließlich Tier-II-, -III- und -IV-Städten eingeführt und sind in den meisten staatlichen und privaten Krankenhäusern erhältlich als diagnostische Zentren.

Die Diagnose von Malaria und Dengue beruht auf klinischen Tests und serologischen Tests wie z. B. Rapid Diagnostic Tests und ELISAs. Rapids werden für das anfängliche Screening bevorzugt, da sie Vorteile bieten, wie schnellere Ergebnisse (weniger als 30 Minuten im Vergleich zu 120 Minuten bei ELISAs), Benutzerfreundlichkeit, begrenzte Ressourcenzuteilung und Erschwinglichkeit.

Laut Klinikern ist die frühzeitige Erkennung der Krankheit und, noch wichtiger, eine genaue Erkennung der Bedarf der Stunde. Test-Kits sind oft von den Bedenken eines hohen Prozentsatzes falscher Ergebnisse betroffen. So werden die Sensitivität und Spezifität (Vermeidung falscher Ergebnisse) zu entscheidenden Parametern. Labors und Krankenhäuser müssen unbedingt die Nachweiskits auswählen, die von renommierten Labors auf ihre Sensitivität und Spezifität geprüft und zugelassen wurden. Transasia Bio-Medicals Ltd. ist Indiens führender In-vitro-Diagnostiker mit einer ganzen Skala von Instrumenten und Reagenzien / Kits zum Nachweis von Krankheiten, Infektionen und anderen Erkrankungen wie Schilddrüsenerkrankungen, Autoimmunerkrankungen, HIV, Hepatitis, Syphilis, etc. Das Unternehmen gehört zu den wahren multinationalen Unternehmen Indiens mit Produktionsstätten in sechs Ländern und Produkten, die in mehr als 104 Länder verkauft werden.

Über ErbaQik-Kits sagte Y. S. Prabhakar, CEO von Transasia Bio-Medicals Ltd.: "Transasia war stets bestrebt sicherzustellen, dass Indien Zugang zu den besten Diagnoselösungen der Welt hat. Wir haben sichergestellt, dass diese auch erschwinglich sind. Die ErbaQik-Testkits sind wirklich eine "Made in India" -Initiative, und wir sind stolz darauf, diese Kits als die zuverlässigsten und erschwinglichsten Lösungen für den schnellen Nachweis von Dengue und Malaria vorzustellen. "

Indien rangiert an dritter Stelle der Welt mit den höchsten Fällen von Malaria und Todesfällen aufgrund der Krankheit. Während das Zika-Virus ein wachsendes Problem für die Welt ist, herrschen immer noch Dengue und Malaria vor, und es wird immer noch eine marginale Abnahme zu beobachten sein. In den letzten Jahren hat die Übertragung von Malaria und Dengue-Fieber sowohl in den städtischen als auch in den halbstädtischen Gebieten zugenommen. Neue Fälle sowie wiederkehrende Ausbrüche wurden aus Andhra Pradesh, Delhi, Goa, Haryana, Gujarat, Karnataka, Kerala, Maharashtra, Rajasthan, Uttar Pradesh, Odisha, Pondicherry und Westbengalen registriert.

Das Gesundheitsministerium unternimmt alle Anstrengungen, um die Ausbreitung dieser Krankheiten einzudämmen, indem Sensibilisierungskampagnen über die Sanierung durchgeführt und die Notwendigkeit einer Früherkennung propagiert wird. Gegenwärtig gibt es jedoch keinen kommerziell erhältlichen Impfstoff für diese Krankheiten. Dr. Suvin Shetty, HOD Laboratoriumsmedizin, Dr. L. H. Hiranandani Hospital fügte hinzu: "Alle heute auf dem Markt erhältlichen Schnelltest-Kits haben Goldnanopartikel, die als Konjugat im Testmembranstreifen verwendet werden. Wenn die Probe den Streifen passiert, erzeugt das Goldpartikel-Konjugat eine gefärbte Test- und Kontrollbande. Es kann jedoch Fehler bei der Interpretation geben, da sowohl die Test- als auch die Kontrollbänder die gleiche Farbe haben können. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit eines falschen Ergebnisses. "

Die Erba Qik-Reihe von Stromschnellen für Dengue und Malaria verwendet zwei verschiedene Größen von Goldpartikeln, um zwei visuell unterschiedliche farbige Bänder für Test und Kontrolle zu erzeugen. Als allgemeine Regel ändert sich die Farbe der Goldnanopartikellösung mit der Änderung der Größe des Teilchens, die von Rot bis Purpurschwarz mit der zunehmenden Teilchengröße reicht. Die Verwendung einer anderen Größe des Goldnanopartikels, die als "Black Gold" -Teilchen bezeichnet wird, verleiht ErbaQik-Stromschnellen einen einzigartigen Doppelfarbvorteil (violettschwarze Testbande und rote Kontrollbande), was sie zum einzigen immunochromatographischen Doppelfarbendetektionsgerät macht. Darüber hinaus bietet die größere Größe des Black-Gold-Partikels eine größere Oberfläche für die Reaktion, wodurch die Empfindlichkeit und die Spezifität des Tests erhöht und die Häufigkeit falscher Ergebnisse verringert wird.

Senden Sie Ihren Kommentar