Man klagt über Ohrenschmerzen; Ärzte entfernen eine Eidechse aus seinem Ohr (Video ansehen)

Die Ärzte konnten seinen Schwanz nicht finden.

Ich habe Mitleid mit den Ärzten, die täglich auf bizarre Vorfälle und schwere medizinische Fälle stoßen müssen. Vor kurzem hat ein Arzt eine Eidechse aus dem Ohr eines Mannes entfernt. So schlimm es klingt, das Schlimmste war, dass der Arzt angeblich nicht einmal seinen Schwanz finden konnte! Können Sie sich vorstellen, wie entsetzlich es für den Patienten gewesen sein muss? Ungeziefer und gruselige Reptilien sind überall, sogar in deinem Haus, und sie neigen dazu, jedes kleine Gebiet, ihr Zuhause zu machen. Dieser Vorfall aus China ist ein schreckliches Beispiel. Gemäß Asianet ging der Mann ins Krankenhaus und klagte über eine immense Ohrenentzündung. Er stammt aus Guangzhou im Süden Chinas. Er erwachte mit starkem Juckreiz und laut Asianet wurde er am 15. August in das erste angegliederte Krankenhaus der Jinan Universität gebracht. Die Ärzte zogen einen kleinen Gecko heraus, der im Gehörgang des Mannes lag. Sie müssen das Video sehen, um es zu glauben. Hier ist das Video (der Ermessensspielraum des Betrachters wird empfohlen, da er dich aufwiegen kann)

Kürzlich klagte eine Frau aus Kerala in Indien über juckende Augen und Ärzte ziehen einen 70 mm langen Wurm aus dem Auge (Video anschauen). Es gab auch einen Fall, bei dem die Ärzte sich windende Maden aus dem Ohr des Jungen entfernten (Video ansehen), die kürzlich viral wurden.

Video / Bild mit freundlicher Genehmigung: YouTube / Mini News

Senden Sie Ihren Kommentar