Meditation: Ein Segen im Zeitalter des Stresses

In letzter Zeit übernehmen die Menschen zunehmend Achtsamkeit und Meditation als Teil ihrer täglichen Routine, um Seelenfrieden zu erlangen.

In letzter Zeit übernehmen die Menschen zunehmend Achtsamkeit und Meditation als Teil ihrer täglichen Routine, um Seelenfrieden zu erlangen.

Die Vorteile von Achtsamkeit und Meditation wurden von Bob Roth, CEO der David Lynch Foundation, in seinem Buch "Stength in Stillness: Die Kraft der Transzendentalen Meditation" hervorgehoben.

"Meine Erinnerung war besser, mein Schlaf war besser und ich war weniger beunruhigt, nachdem ich die transzendentale Meditation übernommen hatte", schreibt er.

Das Buch enthält außerdem Notizen von Prominenten wie Oprah Winfrey, Gwyneth Paltrow und Russell Brand darüber, wie die Meditation Klarheit und Konzentration bietet.

Laut Lynch vermittelt die Meditation ein Gefühl der Ruhe, das kein Pharmaunternehmen vervielfältigen könnte.

Die Art und Weise, Achtsamkeit zu erfahren, kann variieren, wie manche es erfahren, während sie jedes Utensil schrubben, oder wenn sie im Bett liegen oder einfach bemerken, wie sich der Körper anfühlt.

Die Meditation braucht keine formalisierte Art zu praktizieren.

ABC-Nachrichtensprecher Dan Harris schrieb auch ein Buch mit dem Titel "Meditation for Fidgety Skeptics", in dem er seine eigenen Erfahrungen teilte, um die Vorteile von Meditation hervorzuheben.

Er veranstaltet außerdem eine wöchentliche Show namens "10 Prozent glücklicher", wo er mit Prominenten und Laien, die Achtsamkeit üben, chattet.

Harris begann Meditation zu praktizieren, nachdem er 2004 einer Panikattacke ausgesetzt war.

Ein anderer Neurowissenschaftler Davidson schlug vor, wie man zwischen hektischem Arbeitsplan und übender Meditation balanciert.

Er schlug vor, dass man sich von seinen Lieblingsgeräten und Technologien trennen sollte, um die Vorteile der Meditation zu erreichen. Auch wenn man anfängt, Meditation zu üben, würde er leicht in der Lage sein, Dinge zu bewältigen, obwohl er beschäftigt ist.

Er wies außerdem darauf hin, dass mehr Menschen jetzt ein striktes Trainingsprogramm eingeführt haben, da die Wissenschaft die Vorteile von Training hervorgehoben hat, um einen gesunden Körper zu erhalten. (ANI)

Dies wird unbearbeitet aus dem ANI-Feed veröffentlicht.

Schau das Video: DOKU - Immer vernetzt: Wenn das Gehirn überfordert ist

Senden Sie Ihren Kommentar