Männer anfälliger für Diabetes, zeigt SRL-Analyse

Männer machten 21% Diabetes Blutzucker gegen 17,3% für Frauen aus.

Eine retrospektive Datenanalyse von SRL Diagnostics zeigt, dass Männer anfälliger für Diabetes sind als Frauen. Die Datenanalyse von mehr als 6,3 Millionen Proben, die gesammelt wurden, um Blutzucker über die letzten 3,5 Jahre (2014 bis Mitte 2017) zu überprüfen, enthüllte, dass Männer 21% Diabetes-Blutzucker gegenüber 17,3% für Frauen ausmachten. Erwachsene zwischen 46-60 und 61-85 (über Geschlechtsgrenzen hinweg) zeigten die höchste Prävalenz von Diabetes (26,71% bzw. 27,01%) in vier Zonen in Indien. Während Mumbai und Kolkata gemäß der stadtweisen Analyse die höchste Prävalenz von Diabetes aufdeckten (23,74% bzw. 22,07%), verglichen mit anderen Städten Indiens.

"Wenn der Diabetes in seinem gegenwärtigen Tempo weiter steigt, könnte Indien die Schande zurückgewinnen, die diabetische Hauptstadt der Welt zu sein, aus China. Es ist eine schreckliche Aussicht, denn am stärksten betroffen ist die arbeitende Bevölkerung, die sich direkt auf ihre Familien auswirkt. Eine gemeinsame Studie vonDie Harvard School of Public Health und das World Economic Forum geben an, dass der globale BIP-Verlust aufgrund von Diabetes zwischen 2011 und 2030 auf 1,7 Billionen Dollar geschätzt wird. Laut der International Diabetes Federation leiden mehr als 69 Millionen Menschen in Indien an Diabetes Lakh Todesfälle, die jährlich dieser Krankheit zugeschrieben werden. "Dr. B. R. Das,Berater und Mentor - F & E und Molekulare Pathologiekommentiert.

"Von Tests zu Medikamenten werden die meisten Kosten für Diabetes direkt von der Person getragen. Mit steigenden Gesundheitskosten und Diabetes, die die Bevölkerung im Ruhestand und im Ruhestand am meisten treffen, kann die Situation die Sterblichkeitsrate der Krankheit verschlechtern. Um das Bewusstsein für die Krankheit zu schärfen, sind umfangreiche Kampagnen erforderlich. Es sollte hervorgehoben werden, dass Diabetes durch einen disziplinierten Lebensstil und gesunde Essgewohnheiten kontrolliert werden kann, " Dr. Das hinzugefügt.Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Diabetes-Risiko reduzieren können.

Laut unserer Analyse unter den vier Zonen wies die westliche Region Indiens einen höheren Prozentsatz (20,47%) der Diabetes-Kandidaten auf. Unsere Analyse ergab, dass insgesamt 19,22% aller in unseren Labors in Indien getesteten Personen an Diabetes leiden. Die üblichen Tests zur Diagnose von Diabetes sind Nüchternblutzucker (FBS), Postprandialer Blutzucker (PPBS) und glykosyliertes Hämoglobin (HbA1c). DasAmerican Diabetes Association (ADA) 2017 Richtlinien wurden befolgt, um eine Probe positiv für Diabetes zu deklarieren. Höher als die international akzeptierten Grenzwerte für zwei der drei Tests (abnormal: ≥126 mg / dl für FBS; ≥200 für PPBS oder ≥6,5 für HbA1c) wurden berücksichtigt, um zu bestimmen, ob ein Individuum Diabetiker war. Lesen Sie, wie menschliche Stammzellen den Weg zur Diabetesbehandlung ebnen können

Schau das Video: Senators, Ambassadors, Governors, Republican Nominee for Vice President (1950s Interviews)

Senden Sie Ihren Kommentar