5 schädliche Auswirkungen von Alkohol auf Ihre Haut

Dieser Cocktail in deiner Hand mag zwar stylish aussehen, aber wenn du es zur Gewohnheit machst, kann er dich 20 Jahre älter aussehen lassen.

Selbst wenn Sie ein gelegentlicher Trinker sind, können Sie den Schäden, die Alkohol Ihrer Haut zufügt, nicht entkommen. Alkohol ist eine toxische Periode. Wir wissen, dass regelmäßiger Alkoholkonsum zu vielen Gesundheitskrisen führen kann - Leberschäden, Nierenversagen, Blockaden im Herzen usw. Ihre schlechten Auswirkungen schont auch Ihre Haut nicht. "Zu viel Alkohol führt zu Toxinbildung im Körper, oxidativem Stress und raubt der Haut ihre essentiellen Nährstoffe. Das lässt die Haut stumpf, blass und faltig aussehen ", sagt Dr. Soma Sarkar, medizinischer Direktor und Dermatologe, Skin Inn Clinic, Mumbai. Wenn sie mehr über die Schäden spricht, die Alkohol auf der Haut verursachen kann, listet sie einige auf:

1. Es führt zu vorzeitiger Alterung: Wahrscheinlich, wenn Sie an Ihrem Getränk oder an Cocktails nippen, denken Sie nicht zu viel daran. Aber dein Getränk, auch wenn es deinen Durst löscht, macht dich gleichzeitig dehydriert. Der überschüssige Giftstoff, der sich in Ihrem Körper anreichert, dank dem Glas in Ihrer Hand, raubt Ihrer Haut ihre natürliche Feuchtigkeit und macht sie dehydriert. Diese Austrocknung ist auch verantwortlich für die feinen Linien und Falten, die die gewöhnlichen und sozialen Trinker haben. Wenn Sie Ihr Trinken nicht kontrollieren, ist eine vorzeitige Alterung unvermeidlich. Hier sind Lebensmittel, die vorzeitige Alterung verhindern können.

2. Es verschlechtert Vorerkrankungen: Für Menschen, die an Hauterkrankungen wie Rosacea, Psoriasis, etc. leiden, flammt Alkoholkonsum von den Symptomen auf. Manchmal wird es so schlimm, dass selbst mit Hilfe von Dermatologen die Symptome unter Kontrolle gebracht werden.

3. Es führt zu Ausbrüchen: Wir reden nicht nur über Akne hier. Natürlich, diejenigen, die an chronischer Akne leiden, wird Alkohol ihnen in keiner Weise helfen. Aber auch sonst erhöht Alkohol den Blutfluss im Gesichtsbereich und erweitert die Blutgefäße. Für chronische Trinker könnte dies Gefahr bedeuten, da der Druck in den Venen im Gesicht zunehmen kann und dazu führen kann, dass eine Kapillare bricht oder platzt. Wenn dies passiert, hinterlässt es rote Flecken im Gesicht, die die Behandlung erschweren.

4. Es macht Gesicht blass aussehen: Von all den Fehlern, die Alkohol Ihrer Haut zufügt, ist dies das größte Übel - es raubt Ihrem Gesicht Vitamin A, das für die Hauterneuerung essentiell ist. Dieses besondere Vitamin hilft bei der Herstellung neuer Zellen und die Beseitigung von toten Zellen aus dem Gesicht. Die Abwesenheit von Vitamin A bedeutet keine Hauterneuerung, kein Glühen im Gesicht. Dadurch wirkt Ihre Haut stumpf, blass und grau.

5. Es lässt das Gesicht aufgebläht aussehen: Ein Fehler, den die meisten chronischen Trinker machen, ist, dass sie nicht genug Wasser trinken, um die Giftstoffe im Körper loszuwerden oder die verlorene Feuchtigkeit wieder aufzufüllen. Eine ausreichende Menge Wasser zu trinken, ist eine natürliche Art, die Haut gluend und gesund zu halten. Aber übermäßiger Alkoholkonsum raubt der Haut lebenswichtige Nährstoffe, Elektrolyte und Flüssigkeiten, aber es füllt sich stattdessen mit den Giftstoffen, was das Gesicht aufgebläht aussehen lässt. Fügen Sie ihm die überschüssige Blutzirkulation hinzu, die durch Alkohol beeinflusst wird. Ihr Gesicht sieht geschwollen aus.

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: Diese Auswirkungen hat Alkohol auf deinen Körper

Senden Sie Ihren Kommentar