Pilz gesünder, wenn gegrillt, in der Mikrowelle gegart

Anstatt Pilze zu kochen oder zu frittieren, können Sie sie in der Mikrowelle kochen oder grillen.

Anstatt Pilze zu kochen oder zu frittieren, können Sie sie in der Mikrowelle kochen oder grillen, um den Nährwert zu erhalten, wie eine aktuelle Studie gezeigt hat. Die Ergebnisse deuteten darauf hin, dass der Gehalt an Polyphenolen und die antioxidative Aktivität bei Pilzen in der Mikrowelle oder beim Grillen signifikant anstieg und es keine signifikanten Verluste beim Nährwert der gekochten Pilze gab. Autorin Irene Roncero vom Mushroom Technological Research Center von La Rioja (CTICH) sagte, dass Braten und Kochen Behandlungen größere Verluste in Proteinen und Antioxidantien Verbindungen verursacht, wahrscheinlich aufgrund der Auswaschung von löslichen Substanzen im Wasser oder im Öl, die erheblich beeinflussen können der Nährwert des Endprodukts. Roncero erklärte weiter, dass diese minimale Menge keine Nährstoffverluste durch Auslaugen verursacht; Tatsächlich kann die antioxidative Kapazität sogar verbessert werden. Darüber hinaus wird bei Verwendung von Olivenöl das Fettsäureprofil der fertigen Zubereitung verbessert, wobei der Kaloriengehalt kaum erhöht wird.

Das Team untersuchte den Einfluss verschiedener Kochmethoden (Kochen, Mikrowellen, Grillen und Braten) auf die Zusammensetzung, den Beta-Glucan-Gehalt und die antioxidative Aktivität von vier Zuchtpilzarten. Die Studie wurde an - Agaricus bisporus (weißer Knopfpilz), Lentinula edodes (Shiitake), Pleurotus ostreatus (Austernpilz) und Pleurotus eryngii (König Austernpilz) durchgeführt. Nach dem Kochvorgang wurden rohe und gekochte Pilze gefriergetrocknet und die Zusammensetzung und die antioxidative Aktivität analysiert. Die Ergebnisse zeigten, dass das Braten stärkere Verluste im Protein-, Asche- und Kohlehydratgehalt verursachte, aber das Fett und die Energie erhöhte. Das Kochen verbesserte den Gesamtgehalt an Glucanen durch Erhöhung der Betaglucans-Fraktion. Insbesondere nach dem Kochen und Braten wurde eine signifikante Abnahme der antioxidativen Aktivität festgestellt, während gegrillte und in der Mikrowelle gebackene Pilze höhere Werte der antioxidativen Aktivität erreichten. Die Forschung ist veröffentlicht in Internationales Journal der Nahrungsmittelwissenschaften und der Nahrung. (Lesen Sie: 8 einfache Möglichkeiten, Pilze in Ihre Ernährung einzubeziehen)

Schau das Video: Hackbraten wie bei Mutti - Saftiger Hackbraten - Die Soße gibt es im Extra-Video #chefkoch

Senden Sie Ihren Kommentar