National Medical Commission (NMC) Rechnung 2017: alles, was Sie wissen müssen

Warum sind Ärzte gegen die NMC Bill?

Am 2. Januar 2018 gingen Tausende von Ärzten zu einem landesweiten 12-stündigen Streik, um gegen das Gesetz der National Medical Commission 2017 zu protestieren. Der Streik sollte von 6 Uhr morgens bis 6 Uhr abends stattfinden, aber der Protest wurde ausgerufen Bis Mittag, als die Regierung ankündigte, dass der Gesetzentwurf dem Ständigen Ausschuss des Parlaments vorgelegt wird. Die Rechnung hat einen Aufruhr unter der medizinischen Brüderlichkeit für einige Aspekte verursacht, die als problematisch betrachtet werden. IMA ruft den Streik nach dem Gesetzentwurf der National Medical Commission (NMC) ab, der an das zuständige Komitee geschickt wurde.

Warum wurde die Rechnung verabschiedet?

Im Jahr 2016 haben Dr. Arvind Panagariya und der NITI Aayog einen Ausschuss eingesetzt, um die medizinische Ausbildung in Indien und die Qualität der medizinischen Versorgung in Indien weiter zu verbessern. Gemäß dem Vorschlag des Ausschusses sollte das Gesetz durch ein neues Gesetz ersetzt werden. So wurde der NMC Bill in den Lok Sabha eingeführt und wurde vom Unionskabinett freigegeben, womit sechs Jahrzehnte MCIs Herrschaft im Land beendet wurden.

Der NMC-Gesetzentwurf soll den indischen Medical Council Act von 1956 ersetzen, der den Medical Council of India (MCI) auflösen wird, Indiens derzeitiger gesetzlicher Körper, um den hohen Standard der medizinischen Ausbildung in Indien aufrechtzuerhalten und stattdessen den National Medical Council zu gründen. JP Nadda hört die Beschwerden der Ärzte.

Was sind die Kritikpunkte des MCI?

Der MCI wurde kürzlich wegen Korruption in den Scanner genommen. Im Jahr 2010 wurde die Anklage wegen Transplantation aufgehoben und sein Präsident Dr. Ketan Desai selbst wurde verhaftet. Es wurden Vorwürfe gegen die Integrität der Agentur erhoben, die stark von Firmenkrankenhäusern beeinflusst wurde, die den Akkreditierungsprozess zu ihren Gunsten manipulieren könnten.

Berichte deuten auch darauf hin, dass MCI auch nach all den Jahren Probleme wie den Verkauf von medizinischen Sitzen in privaten Colleges, Kopfpauschalen, schwindendes Arzt-Patienten-Verhältnis und eine Verschlechterung der Bildungsqualität in der Medizin nicht beheben konnte. Dies führte zur Erstellung des Gesetzentwurfs mit der einzigen Absicht, die vorherrschende Korruption zu beenden und die bestehende Regulierungsbehörde durch eine neue zu ersetzen.

Was schlägt die Rechnung vor?

Die NMC wird MCI ersetzen und als Aufsichtsbehörde mit anderen medizinischen Einrichtungen wie dem Under-Graduate Medical Education Board und dem Post-Graduate Medical Education Board, dem Medical Assessment and Rating Board und dem Ethics and Medical Registration Board darunter zusammenarbeiten. State Medical Councils (SMCs) werden von der NMC innerhalb von drei Jahren entwickelt. Hier ist ein niedriger Wert, was es beinhaltet.

# 1 Formulierung von Richtlinien zur Regulierung von medizinischen Schulen und Berufen.

# 2 Sorge für menschliche und infrastrukturelle Bedürfnisse im Gesundheitswesen

# 3 Überwachung der SMCs, um die Einhaltung der NMC-Regeln sicherzustellen

# 4 Framing Richtlinien für Gebühren in privaten und angenommenen Universitäten im Rahmen der Bill.

Warum protestieren die Ärzte und die IMA gegen die Bill?

Die Ärzte argumentieren, dass, obwohl die Absicht der Rechnung gut ist, einige zusätzliche Regeln, die über die NMC eingeführt werden, die Art und Weise ändern werden, wie sich die Ärzteschaft verschlechtert hat. Dr Jayesh Lele, Nationalsekretär, IMA, Krankenhausbehörde von Indienwer hat mit gesprochen? Die Gesundheitsseite sagt, dass die Korruption in der Tat ein Niggerproblem im MCI war, aber die Lösung für dasselbe sollte nicht gleichermaßen drakonisch sein. Dr. Lele sagt, dass einige der zusätzlichen Aspekte des Gesetzentwurfs problematisch sind.

#1 Der Gesetzentwurf wird beispielsweise AYUSH-Ärzten, die alternative Heilmethoden praktizieren, erlauben, Allopathie zu praktizieren, indem sie einen "Brückenkurs" absolvieren. Durch die Genehmigung von Ausbildungsmodulen, die die Kluft zwischen modernen und traditionellen Medikamenten überbrücken, soll "medizinischer Pluralismus" gefördert werden. Obwohl der Vorschlag in der Theorie gut aussieht, meinen die Ärzte, dass dies Quacksalberei rechtmäßig sanktioniert.

# 2 Dr. Lele kritisiert auch die Praxis einer "Exit Examination" nach Abschluss des MBBS-Kurses. Der Zweck ist zu prüfen, ob die Studenten, die die medizinischen Schulen verlassen haben, die richtigen Fähigkeiten erworben haben, um die medizinische Praxis zu verfolgen. "Der Lehrplan für die medizinische Ausbildung ist fest und einheitlich für Studenten im ganzen Land. Was bringt es mit sich, die Studierenden nach dem Schulabschluss mit mehr Prüfungen zu belasten? Es ist sinnlos, weil sie auch den PG-Eingangstest für MD machen müssen ", sagt Dr. Lele. Er weist auch darauf hin, dass Studenten, die ihren medizinischen Abschluss im Ausland wie in Russland und den USA gemacht haben, seltsamerweise von dieser Prüfung befreit sind, obwohl sie tatsächlich diejenigen sind, die diese Prüfungen ablegen.

#3 Trotz seiner Mängel war das MCI demokratischer Natur und jeder qualifizierte Arzt im Land konnte seine Wahl anfechten. Jeder Arzt in Indien hatte die Macht, das Mitglied seiner Wahl in den medizinischen Rat zu wählen. NMC dagegen wird weitgehend von der Regierung kontrolliert, was dazu führen könnte, dass die Rolle der medizinischen Fachkräfte im Rat in die Enge getrieben wird. Mit der Anzahl der Ärzte im Rat auf nur fünf, Dr. Lele sagt auch, dass die begrenzte Vertretung von Medizinern in der 20-köpfigen NMC auch nichts Gutes verheißt.

#4 Ein weiterer der Ärztliche Bruderschaft gegen die Rechnung ist es, privaten medizinischen Hochschulen die Freiheit zu belasten nach Belieben. Die vorgeschlagene NMC Rechnung wird den privaten medizinischen Hochschulen eine freie Hand geben, um zu bestimmen, wie viel sie für 60 Prozent der Sitze berechnen würden. Der Rat wird die Höhe der Studiengebühren der 40 Prozent der Sitze festlegen, die wegen fehlender Mittel aus der Ausbildung ausscheiden.

Die Korruption auszurotten, eine qualitativ hochwertige medizinische Ausbildung sicherzustellen und die Rechte der Verbraucher zu schützen, ist wichtig.Während die Gesetzesvorlage eine egalitäre Absicht hat, ist es auch wichtig, solche Einschränkungen zu berücksichtigen, weshalb Tausende von Ärzten im ganzen Land gegen die Rechnung protestierten.

Senden Sie Ihren Kommentar