Bedarf für ausgebildete Notarzttechniker (EMTs) in medizinischen Notdiensten

Mit EMTs werden Unfälle, Verletzungen und Trauma-Behandlung effizient sein.

Emergency Medical Services in Indien wächst exponentiell und über Ländergrenzen hinweg. Das EMS-Szenario in Indien hat sich drastisch verändert und hat sich von einer Erste-Hilfe-Hilfe zur Rettung des Tages im Falle eines medizinischen Notfalls entwickelt. Es hat sich von der Verfügbarkeit im urbanen Bereich hin zu einem branchennahen Zugang insbesondere in ländlichen Gebieten ausgeweitet. EMS entwickelt sich schnell zu einem wesentlichen Teil des Gesundheitssystems. Ein Emergency Medical Technician (EMT) ist ein ausgebildeter Arzt, der in der Lage ist, schnell zu reagieren und alle medizinischen Notfälle, traumatischen Verletzungen und Unfälle zu behandeln. Diese Techniker sind auch im Umgang mit dem Krankenwagen geschult. EMTs überprüfen den Zustand des Patienten, um zu sehen, welche Pflege in dem gegebenen Fall zu verabreichen ist, unter Berücksichtigung der vorbestehenden medizinischen Zustände des Patienten.

EMTs werden am häufigsten in Krankenwagen eingesetzt, sollten aber nicht mit Ambulanzfahrern oder Krankenwagenbegleitern verwechselt werden. Rettungssanitäter werden oft von privaten Rettungsdiensten, Regierungen und Krankenhäusern eingesetzt. Sie arbeiten unter einem begrenzten Praxisbereich. EMTs werden normalerweise von einem medizinischen Direktor überwacht, der ein Arzt ist. Einige EMTs sind bezahlte Angestellte, während andere, insbesondere in ländlichen Gebieten, Freiwillige sind. In Industrieländern spielen Sanitäter eine sehr wichtige Rolle und in den meisten Ländern werden angemessene Schulungen und Schulungen im Umgang mit Notsituationen angeboten. Es gibt mehrere Ebenen von EMT-Schulungen für Einzelpersonen, die EMT als Karriereoption aufnehmen möchten. Diese Ebenen sind Basic, Intermediate und Paramedic, um nur einige zu nennen. Lesen Sie hier 10 Dinge, die Sie tun können, wenn Sie einen medizinischen Notfall erleben (wie Unfälle)

In Indien besteht ein großer Bedarf an Notfallmedizinern. Man hat immer von Unfällen, Verletzungen und Missgeschicken auf den Straßen gehört. Es gibt immer noch viele Menschen, die einen Unfall bemerken und nichts unternehmen. Es gibt immer wieder Probleme, dass Krankenwagen zu spät kommen, Menschen, die dem Opfer nicht helfen, usw. EMTs sind Menschen, die sich wie Lebensretter verhalten, wenn solche Vorfälle auftreten. In vielen Fällen gibt es Krankenwagenwärter, die keine Ahnung haben, was mit dem Opfer / Patienten passiert ist. Sie erkennen nicht, dass es ihre Pflicht ist, den Patienten nicht nur ins Krankenhaus zu bringen, sondern auch bis zum Zeitpunkt der Behandlung für angemessene Pflege zu sorgen. Daher besteht ein Bedarf an ausgebildeten EMTs in Indien. Lesen Sie hier Wie Sie während eines medizinischen Notfalls helfen können

Die Technologien, die heutzutage für das Gesundheitswesen verwendet werden, sind auf dem neuesten Stand. In allen Bereichen des Gesundheitswesens gibt es neue Geräte. Wenn es um die Ambulanzversorgung geht, gibt es neue Technologien, aber nicht alle Krankenwagenwärter wissen, wie man sie nutzt. Wenn es ausgebildete Sanitäter gäbe, wäre die Ambulanz besser. In Indien brauchen wir Kurse und Schulungen für EMTs wie andere Länder. Mit EMTs werden Unfälle, Verletzungen und Trauma-Behandlung effizient sein. EMTs müssen technisch gesund sein, da sie die "Lebensretter" sind. Indien verzeichnet ein schnelles Wachstum der medizinischen Notfalldienste, so dass wir auch Notfallmedizintechniker brauchen werden. Ein weiterer Grund, warum wir EMTs brauchen, ist die Verbesserung der Lebensqualität in Indien. Zufällige Todesfälle werden in Indien abgelehnt. Wenn eine Person auf der Straße verletzt wird, neigen die Menschen dazu, die Situation zu ignorieren und wegzugehen. Wenn wir EMTs ausgebildet haben, die wissen, wie man eine Person im Falle eines Unfalls oder einer Verletzung behandelt, sind die Überlebenschancen besser. Daher sollten die Regierung und Bildungseinrichtungen die Ausbildung von ausgebildeten EMTs fördern. Außerdem sollten EMS-Dienstleister in die Ausbildung von Mitarbeitern investieren, damit diese als Sanitäter eingesetzt werden und bei der Rettung von Menschen helfen können.

Mit Eingaben vonDr. Santosh Datar, Ärztlicher Direktor, Ziqitza Healthcare Ltd.

Senden Sie Ihren Kommentar