Uttar Pradesh Schocker: 40 getestet HIV-positiv in Unnao nach der Verwendung der gleichen infizierten Spritze

Es wird auch vermutet, dass sich zahlreiche LKW-Fahrer in Unnao, einem Transitort, ausweisen und möglicherweise als HIV-Träger agieren.

Mindestens 40 Menschen in Unnao in Uttar Pradesh wurden HIV-positiv getestet. Ein Quacksalber, der Leute in der Nähe behandelte, hatte angeblich eine infizierte Nadel benutzt, um alle Opfer zu behandeln. Es wird auch vermutet, dass sich zahlreiche LKW-Fahrer in Unnao, einem Transitort, ausweisen und möglicherweise als HIV-Träger agieren. Unterdessen sagte der Bezirksrat Sunil Bangarmau, dass, wenn die richtigen Tests durchgeführt werden, mindestens 500 Fälle von HIV auftauchen würden. "40 positive Fälle wurden gefunden. Wenn geeignete Tests durchgeführt werden, würden mindestens 500 Fälle auftreten. Es wird erzählt, dass die Leute hier zu einem Quaken zur Behandlung von Krankheiten gingen. Er benutzte eine einzige Spritze auf allen von ihnen ", sagte Bangarmau.

Jetzt wurden von den lokalen Gesundheitsbehörden Gesundheitscamps eingerichtet, um die Ausbreitung von HIV einzuschränken. "Wir hatten Gesundheitslager eingerichtet, in denen diese Fälle bestätigt wurden. Wir haben Aufträge erhalten und entscheiden über unser weiteres Vorgehen ", sagte der medizinische Superintendent, Gemeindegesundheitszentrum Pramod Kumar. Uttar Pradesh Gesundheitsminister hat eine Untersuchung in der Verbindung versichert.

"Es wird untersucht. Gegen die Täter und diejenigen, die ohne Lizenz Medizin praktizieren, wird gehandelt. Da es ein Transitpunkt ist, werden HIV-Träger wahrscheinlich dorthin kommen. Wir stellen also Lkw-Fahrer zusammen, die dorthin kommen und ihnen eine Behandlung anbieten ", sagte Sidharth Nath Singh gegenüber ANI.

Nicht lange im August letzten Jahres kämpfte UP gegen die Schweinegrippe. Neun Studenten wurden in der Hauptstadt Uttar Pradesh positiv auf die Schweinegrippe getestet, wobei die Gesamtzahl der Fälle im Bundesstaat auf 150 anstieg. Das Management der Schulen, in denen diese Kinder studierten, wurde gebeten, das Bewusstsein zu erhöhen und eine genaue Überwachung der Schweine sicherzustellen Grippesymptome bei anderen Studenten. Mehr als 12 Menschen sind in dem Staat gestorben. Während die Anzahl der Schweinegrippepatienten in der Landeshauptstadt weiter wächst, sind die meisten Krankenhäuser schlecht ausgestattet und haben keine Isolationsstationen.

Senden Sie Ihren Kommentar