Neuer Brustkrebs-Test kann Patienten von Chemotherapie verschonen

Forscher haben einen neuen Test entwickelt, der die Rückkehr des Krebses vorhersagen kann und so Brustkrebspatienten vor unnötiger Chemotherapie schützt.

Forscher haben einen neuen Test entwickelt, der die Rückkehr des Krebses vorhersagen kann und so Brustkrebspatienten vor unnötiger Chemotherapie schützt. Der als Oncotype DX bezeichnete Test analysiert die Tumorproben, die während der Operation entfernt werden, und liefert einen Wert zwischen 1 und 100 für die Wahrscheinlichkeit, dass der Krebs zurückkehrt. "Tausende Frauen erleiden unnötige Chemotherapie wegen des Versäumnisses, dies allen zugänglich zu machen", wurde Professor Nigel Bundred, ein führender Brustkrebs-Chirurg im Krankenhaus, von express.co.uk zitiert. Der Test ist für Frauen geeignet, die einen hormongetriebenen Brustkrebs Typ haben, der als Östrogen-Rezeptor-positives HER2-negativ bekannt ist und für die meisten Brustkrebspatientinnen verantwortlich ist.

Für die Studie, die in der Fachzeitschrift Clinical Oncology veröffentlicht wurde, führte das Team eine Studie durch, die als Plan B bekannt war und an der über 4 000 Patienten in 12 Zentren in Deutschland beteiligt waren. Plan B zeigte, dass der Test sowohl bei Frauen, deren Krebs in der Brust verblieben war, als auch bei Patienten, deren Krebs sich in die Lymphknoten ausgebreitet hatte, wirksam war. Es zeigte sich, dass 98 Prozent der Patienten mit einem niedrigen Rezidiv Score, die Chemotherapie nach der Operation vermieden haben, überlebten mindestens fünf Jahre ohne ihren Krebs zurück, zeigen, dass sie keine Chemotherapie, sagte die Forscher. Brustkrebs ist eine Art von Krebs, der aus dem Brustgewebe stammt. Sowohl Männer als auch Frauen können davon betroffen sein, obwohl es bei Männern seltener ist. Zusammen mit Gebärmutterhalskrebs ist es eine der häufigsten Krebsarten, die Frauen betrifft. Eines der Hauptprobleme bei Brustkrebs ist, dass es oft nicht früh genug entdeckt wird. Dies ist auf ein geringes Bewusstsein für die Krankheit zurückzuführen. Frühzeitiges Erkennen kann das Todesrisiko deutlich reduzieren. Lesen Sie hier Mammographie ab dem 40. Lebensjahr kann Brustkrebstodesfälle um 40% reduzieren

Schau das Video: Die 5 Biologischen Naturgesetze - Die Dokumentation

Senden Sie Ihren Kommentar