Neue Hoffnung für Herzkrankheiten und Schlaganfallbehandlungen

Ein neues Gen, das hilft, Blutgefäße zu wachsen, wenn es einen unzureichenden Blutfluss zu Geweben erkennt, wurde identifiziert.

Ein neues Gen, das hilft, Blutgefäße zu wachsen, wenn es einen unzureichenden Blutfluss zu Geweben erkennt, ist ein Fortschritt, der zur Verbesserung der Behandlung von Herzerkrankungen und Schlaganfällen beitragen kann. STEEL (für gespleißtes Transkript endothelial-angereicherte lncRNA), war eines der Gene in einer neu beschriebenen Gruppe von Genen, die lange nicht-kodierende RNAs genannt werden, oder lncRNAs, die einen unzureichenden Blutfluss in mikroskopischen Blutgefäßen feststellen.

Die Ergebnisse könnten Wissenschaftlern helfen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzkrankheiten und Schlaganfälle besser zu verstehen, die durch einen unzureichenden Blutfluss verursacht werden.

Es könnte auch zu Fortschritten in den Bemühungen führen, um Ersatzorgane zu wachsen oder Blutgefäße in Tumoren zu blockieren.

"Was wirklich interessant ist, ist, dass STEEL unserem Körper hilft, auf einen unzureichenden Blutfluss zu reagieren, indem er mehr Blutgefäße anbaut", sagt Jeffrey Man, Forscher am St. Michael's Hospital in Kanada.

"Diese Ergebnisse zeigen, dass unsere Körper wirklich genau auf die Leistung abgestimmt sind, so wie wir sie brauchen, und zeigen auch, dass Störungen in diesem Gleichgewicht Probleme verursachen können."

"Die Daten können verwendet werden, um unser Verständnis von Blutgefäßerkrankungen zu verbessern und uns zu helfen, Wege zu finden, Heilung und Erholung nach einer Verletzung zu verbessern", sagte Man.

RNA oder Ribonukleinsäure wird in allen Zellen gefunden, und es wurde traditionell angenommen, dass ihre Hauptaufgabe darin bestand, Anweisungen von den Genen in der DNA zu tragen, um Proteine ​​herzustellen.

Aber lncRNAs haben andere Rollen, einschließlich der Bestimmung der möglichen Funktion, die einzelne Zellen in einem Organismus spielen werden.

Das Studium von lncRNAs bietet Forschern Möglichkeiten, neue Marker und Tests zu finden, um Diagnosen für Patienten zu erstellen.

Senden Sie Ihren Kommentar