Neuer PET-CT-Scan bietet eine genauere Erkennung von seltenen Herzerkrankungen

Dieser neue Scan hilft Sarkoidose zu erkennen.

Ein Forscherteam hat ein neues Bildgebungsverfahren entwickelt, mit dem die Herzsarkoidose wesentlich genauer diagnostiziert werden kann als mit herkömmlichen Tests. Sarkoidose ist eine entzündliche Erkrankung, die häufig mehrere Organe, insbesondere Lunge, Herz und Lymphknoten befällt und Afroamerikaner unverhältnismäßig betrifft. Sarkoidose kann mit verfügbaren Tests und verfügbaren bildgebenden Verfahren sehr schwierig zu diagnostizieren sein. Positronen-Emissions-Tomographie (PET) -Scans und Computertomographie (CT) Scans, sowie Scans, die Informationen von jedem kombinieren, wurden in der Diagnose von kardialen Sarkoidose verwendet, aber die Ergebnisse sind oft unklar und schwer zu interpretieren, und führen zu Viele falsche Negative. Die neue kombinierte PET-CT-Scan-Technik der Universität von Illinois enthält eine 72-stündige, fettreiche und zuckerarme Diät, bevor Bilder aufgenommen werden. Der neue Scan liefert viel klarere Bilder von Sarkoidose und ermöglicht es Ärzten, Herzsarkoidose besser zu erkennen.

Das Team verwendete das neue Protokoll, um die Beziehung zwischen dem Vorhandensein von Herzsarkoidose und Sarkoidose in anderen Teilen des Körpers zu untersuchen. Die Forscher führten Ganzkörper-PET-CT-Scans (von Nase zu Knie) von 188 Patienten durch, die die 72-stündige Pretest-Diät zwischen Dezember 2014 und Dezember 2015 am Krankenhaus der University of Illinois, UI Health, verfolgten. Von den 20 Scans, die positiv für kardiale Sarkoidose waren, enthüllten acht oder 40 Prozent Sarkoidose in anderen Teilen des Körpers. "Diese Studie zeigt, dass umfangreichere Ganzkörper-Scans von Patienten mit bekannter kardialer Sarkoidose sekundäre Stellen der Krankheit bei einer signifikanten Anzahl von Patienten aufdecken können", sagte Forscher Nadera Sweiß. "Zu wissen, dass andere Organe als das Herz eine Krankheit haben, verändert die Art, wie wir uns der Behandlung nähern - es erlaubt uns, die Krankheit genauer zu inszenieren und entsprechend zu behandeln." Sseiss warnte, dass die Technik zur Erkennung von Sarkoidose außerhalb und innerhalb des Herzens weitergehen müsse getestet und sein endgültiger Beitrag zu den Ergebnissen bei Patienten mit kardialer Sarkoidose muss evaluiert werden. Die Ergebnisse sind in der veröffentlicht Zeitschrift für Nuklearkardiologie. (Lesen: PET-Scan - alle Ihre Fragen beantwortet)

Senden Sie Ihren Kommentar