8 Winter-Gesichtsmasken, die Ihre Haut gesund und genährt machen

Wöchentliche Gesichtsmasken sind ein Muss für eine gründliche Hautpflege.

Suchen Sie nach Zutaten wie Avocado, Olivenöl und Seetang beim Einkauf für Gesichtsmasken für den Winter, um die Hautprobleme zu maskieren. Shaivya Gupta, Leiterin Forschung und Entwicklung bei Organic Harvest, und Shikhee Agrawal, Leiter - Training, The Body Shop Indien, listen Sie die Art der Masken auf, die Sie im Winter wählen sollten.

* Avocado: Eine Avocado ist aufgrund ihres Omega-3-Gehaltes und ihrer feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften perfekt für trockene und gereizte Winterhaut. Es hilft nicht nur, Ihre Haut zu nähren, sondern schafft auch eine geschmeidige und gesund aussehende Haut, da es einen natürlichen Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien hat. Achten Sie auf eine Bio-Avocadomaske, damit Ihre Haut gesund aussieht und sich gesund ernährt.

* Olivenöl: Es ist ein starker Bestandteil von Anti-Aging-Hautpflegeprodukten; und nährt, verjüngt und schützt die Haut. Dies ist die ideale Zutat, die man in Gesichtsmasken suchen muss, wenn man trockene und alternde Haut bekämpfen möchte.

* Seetang-Gelee: Diese Meerespflanze ist dafür bekannt, Wunder auf allen Hauttypen zu wirken und hat lang anhaltende Vorteile. Diese Zutat wird häufig in einer Reihe von Spa-und Hautpflegeprodukten verwendet. Seetang hat natürliche reinigende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, die sich gut für Wintermasken eignen. Eine Meeresalgen-Maske wird nicht nur eine ansonsten stumpfe Haut pflegen, sondern auch wieder beleben.

* Daisy Flower Extrakt: Daisy Flower hat eine reiche Geschichte als Heilpflanze, bietet mehrere Vorteile für die Haut. Daisy Flower Gesichtsmasken tragen dazu bei, die Haut geschmeidig und geschmeidig zu machen und die Elastizität der Haut zu erhöhen. Es reduziert die Dumpfheit in der Haut und hilft, den Winterglut zu bringen.

* Aloe Vera: Aloe Vera Gesichtsmaske verjüngt nicht nur die Haut, aber ihre antiseptischen Eigenschaften wirken auf Akne neigender Haut magisch. Eine auf Aloe Vera Gel basierende Gesichtsmaske versorgt Ihre Haut optimal mit Feuchtigkeit und ist so sanft auf der Haut, dass sie sogar zweimal pro Woche angewendet werden kann, um eine juckende und schuppige Haut zu reparieren. Stellen Sie sicher, dass Sie eine organische Gesichtsmaske verwenden.

* Honig-Tiefenpflegemasken: Umhüllen Sie Ihre Haut mit einer pflegenden Honig-Textur-Feuchtigkeitsmaske, die die Haut nährt und befeuchtet. Achten Sie auf diejenigen, die mit tiefen pflegenden Wirkstoffen angereichert sind, Honig, Marula-Öl oder Bio-Olivenöl, das die Feuchtigkeit auffüllt und speichert, Honig hilft zu trösten und zu beleben. Omega-9-reiche Masken helfen, die Elastizität der Haut zu erhöhen und Trockenheit vorzubeugen.

* Nährende Masken: Vitamin E und Weizenkeimöl sind kraftvolle Antioxidantien und machen große Masken für trockene Haut. Diese Masken sind alle Saisonmasken und können sowohl als Einlaufmasken als auch als Pflegecremes für supertrockene Haut verwendet werden. Verwenden Sie es vorzugsweise als Schlafmaske.

* Über Nachtmasken: Über Nachtmasken helfen bei der Regeneration und Zellerneuerung der Hautzellen, die die Hautoberfläche auffrischen, glätten und so gesünder und federnder machen. Es sickert tief in die Haut ein und verjüngt und macht die Haut geschmeidig und weich.

Schau das Video: Die fünf genialsten Gesichtsmasken zum Selbermachen

Senden Sie Ihren Kommentar