Neue an Affen getestete TB-Impfung zeigt positive Ergebnisse

Wenn das menschliche Testen ebenfalls positive Ergebnisse zeigt, können wir die TB weitgehend eindämmen.

Ein neuer Impfstoff gegen Tuberkulose (TB), der mit einer geschwächten Form eines häufigen Herpes-Virus hergestellt wurde, hat sich bei Rhesusaffen als äußerst wirksam erwiesen und bewegt sich nun in Richtung Tests bei Menschen, wie Wissenschaftler zeigen. Der neue Impfstoff schützte 41 Prozent der Affen komplett und reduzierte die Gesamttuberkulose-Erkrankung bei geimpften Rhesusmakaken um 68 Prozent, während 30 Prozent eine weniger schwere Krankheit als ungeimpfte Affen aufwiesen.

"Da Rhesusaffen signifikant anfälliger für Tuberkulose sind als Menschen und wir wissen, wie effektiv unser neuer Impfstoff bei diesen Affen ist, glauben wir, dass die menschliche Version unseres Impfstoffes das Potenzial hat, beim Schutz von Menschen noch effektiver zu sein", sagte Blei Ermittler Louis Picker, Professor an der Oregon Health and Science University. In der Studie, die in der Fachzeitschrift Nature Medicine ausführlich beschrieben wird, verwendete das Team eine geschwächte Form eines gewöhnlichen Herpesvirus - Cytomegalovirus oder CMV, das die meisten Menschen infiziert, ohne eine Krankheit hervorzurufen. Die Forscher haben CMV mit winzigen Stücken eines krankheitserregenden Pathogens neu konstruiert, um eine hohe Immunität gegen den Erreger bei geimpften Affen zu erzeugen und aufrechtzuerhalten. Hier sind sieben Anzeichen und Symptome der Tuberkulose, die Sie kennen sollten.

Dieser Ansatz hat das Potenzial, besser als Standardimpfstoffe für aggressive Krankheitserreger zu arbeiten, die sich schnell infizieren, die Immunantwort einer Person überrollen oder sich vor dem Immunsystem verstecken, sagte Picker. Die Ergebnisse zeigten, 30 Prozent der Affen hatten die weniger schwere Krankheit als ungeimpfte Affen.

Im Gegensatz dazu wurde kein meßbarer Schutz bei den Affen gefunden, die mit dem gegenwärtigen Standard-TB-Impfstoff, dem Bacillus Calmette-Guerin-Impfstoff, behandelt wurden. Darüber hinaus wird das Team daran arbeiten, die biologischen Mechanismen, durch die ihr neuer TB-Impfstoff funktioniert, besser zu definieren und die Tests mit Plänen für eine klinische Studie am Menschen im Jahr 2020 auszuweiten. Hier sind einige Fakten über Tuberkulose, die jeder kennen sollte.

"Jedes Jahr sterben weltweit mehr als 1,7 Millionen Menschen an Tuberkulose und der Anstieg der Stämme, die gegen eine medikamentöse Behandlung resistent sind. Wir brauchen einen besseren Weg, um diese Krankheit zu verhindern", sagte Picker. Unter Verwendung desselben Ansatzes wird ein HIV / AIDS-Impfstoff 2019 auch für klinische Versuche mit Menschen geplant.

Quelle: IANS

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: Seth Berkley: HIV and flu -- the vaccine strategy

Senden Sie Ihren Kommentar