Uttar Pradesh: Neun neue Fälle von Schweinegrippe entdeckt

Nehmen Sie die Gesamtzahl der Fälle in dem Zustand auf 150.

Neun Studenten haben sich positiv auf die Schweinegrippe in der Hauptstadt Uttar Pradesh getestet, wobei die Gesamtzahl der Fälle im Bundesstaat auf 150 gestiegen ist, erklärten Beamte des Gesundheitsministeriums am Dienstag. Das Management der Schulen, in denen diese Kinder lernten, wurde gebeten, das Bewusstsein zu erhöhen und sicherzustellen, dass die Schweinegrippe-Symptome bei anderen Schülern genau beobachtet werden. Bis jetzt sind 12 Leute im Zustand wegen der Schweinegrippe gestorben, die gesagten Beamten. Während die Anzahl der Schweinegrippepatienten in der Landeshauptstadt weiter wächst, sind die meisten Krankenhäuser schlecht ausgestattet und haben keine Isolationsstationen.

Letzte Woche besuchte Ministerpräsident Yogi Adityanath das Sanjay Gandhi Postgraduierteninstitut für medizinische Wissenschaften, um seine Bereitschaft für Schweinegrippepatienten zu überprüfen, und hatte auch einige Ärzte wegen mangelnder Ausstattung abgewiesen. Die Landesregierung hat auch alle Privatkliniken und pathologischen Labors gebeten, Schweinegrippe-Bestätigungstests durchzuführen, da Regierungskrankenhäuser mit zunehmenden Patienten unter Druck stehen. Den Behörden zufolge wird die Krankheit aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit wahrscheinlich noch einige Zeit anhalten. Hier sind einige Tipps, um die Schweinegrippe zu verhindern

Senden Sie Ihren Kommentar