Nur 18% der städtischen indischen Kinder essen einmal am Tag Früchte

Die Ergebnisse zeigten auch, dass nur 35 Prozent der Kinder Gemüse als Teil jeder Mahlzeit konsumieren.

Nur 18 Prozent der städtischen Kinder in der sechsten bis zehnten Klasse in Indien essen jeden Tag Früchte, zeigen Ergebnisse einer Umfrage, die die schlechten Essgewohnheiten einer großen Mehrheit der Kinder im Land offenbaren. Mit 14 Prozent ist der Anteil der Kinder, die einmal am Tag Protein essen, noch niedriger, zeigte die Umfrage der Podar Education Group, die über 100 Schulen im ganzen Land verteilt. Die Umfrage umfasste Antworten von 1350 Eltern von Kindern, die in Indiens Metro-Städten in der sechsten bis zur zehnten Klasse studieren. Die Ergebnisse zeigten, dass nur 35 Prozent der Kinder Gemüse zu jeder Mahlzeit essen. "Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sagt, dass Fettleibigkeit bei Kindern in den Entwicklungsländern ein" explodierender Alptraum "ist", sagte Raghav Podar, Treuhänder der Podar Education Group, in einer Erklärung.

Eine neue Studie, die vom Imperial College London und der WHO geleitet und in der Zeitschrift Lancet veröffentlicht wurde, hat gezeigt, dass sich die Zahl übergewichtiger Kinder und Jugendlicher (im Alter von fünf bis 19 Jahren) weltweit in den letzten vier Jahrzehnten verzehnfacht hat. "Eine gesunde Kindheit ist für das Land von entscheidender Bedeutung und erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen den Eltern und den Schulen", sagte Podar. Die Umfrage zur Bewertung der Essgewohnheiten in den einzelnen Kategorien von jungen Schulkindern in Indien ergab auch, dass 50 Prozent von ihnen Fast-Food, Süßigkeiten oder andere ungesunde Nahrungsmittel fast täglich konsumieren. Lesen Sie hier 11 kreative Möglichkeiten, wie Ihr Kind Früchte essen kann

"Diese Umfrage zeigt deutlich, dass es nicht nur darum geht, Kindern ein gutes Ernährungswissen zu vermitteln, sondern vielmehr, wie viel" und "wann" gegessen werden muss ", sagte der Ernährungsberater Sripriya Venkiteswaran . "Bringen Sie ihnen zum Beispiel die altersgerechten Portionsgrößen bei und wie sie sich einschränken können, wenn sie zu Geburtstagsfeiern oder Buffets aufbrechen. Bringen Sie ihnen bei, in regelmäßigen Abständen zu essen, lassen Sie keine Mahlzeiten aus und halten Sie mindestens drei Stunden Abstand zwischen dem Abendessen und der Schlafenszeit ", fügte Venkiteswaran hinzu. Der Silberstreifen ist, dass fast 76 Prozent der Eltern sagten, dass ihre Kinder Sport treiben. Rund 24 Prozent gaben an, dass ihre Kinder überhaupt nicht im Freien spielen. Lesen Sie hier 5 Früchte, um das Gedächtnis Ihres Kindes zu stärken

"Es ist wichtig, dass jedes Kind jeden Tag 60 Minuten mäßig rigoros spielt, um fitter und gesünder zu sein. Mangel an Spiel führt auch zu langsamen kognitiven Fähigkeiten, geringere soziale Fähigkeiten, die Bedrohung von Krankheiten wie Asthma, Diabetes, etc. und aggressives Verhalten ", sagte Parminder Gill, Sportpädagoge und Mitbegründer von EduSports, einem führenden Sport-und physischen Bildungsorganisation.

Senden Sie Ihren Kommentar