Maharashtra: Über 6,7 Lakh Kataraktoperationen durchgeführt 2016-17; 62% der Erblindung in Indien durch Katarakt verursacht

Die Bekämpfung dieser vermeidbaren Ursache für Sehkraftverlust ist eine der größten Herausforderungen für das Gesundheitswesen im Land.

Wie wichtig ist die Qualitätsvision für einen Diamantenhändler? Ein 53-jähriger Diamanthändler, Yogesh (Name geändert), hatte wegen einer sich entwickelnden Katarakt ein schwaches Augenlicht. Er fing an, sich ernsthaften Problemen in der Wirtschaft zu stellen, indem er die Qualität von Diamanten bewertete, was zu einigen Verlusten führte. Aufgrund der Gewohnheit, genau zu prüfen, wollte er sich nicht darauf verlassen, dass andere Personen die Diamanten prüften und sortierten. Verzweifelt nach einer Behandlung, besuchte er Dr. Vaishal Kenia, Augenarzt und Gründer, Kenia Eye Hospital, Mumbai. Nach einer gründlichen Untersuchung wurde ihm ein erweiterter Bereich von Sichtlinsen implantiert und am selben Tag kehrte Rajesh nach Hause zurück. Am nächsten Tag freute er sich über einen bemerkenswerten Unterschied in der Qualität seiner Vision mit verbesserter Kontrastempfindlichkeit. Er war wieder in der Lage, die Diamanten leicht zu sortieren.

Da der Katarakt bei Menschen über 50 Jahren in Indien über 62% der Blindheit ausmacht, ist die Bekämpfung dieser vermeidbaren Ursache für Sehkraftverlust eine der größten Herausforderungen für das Gesundheitswesen im Land. Mit den neuesten technologischen Eingriffen und einem erweiterten Bereich von Sichtlinsen ist es jedoch möglich, nicht nur das Sehvermögen wiederherzustellen, sondern auch die Abhängigkeit von Brillen nach einer Kataraktoperation zu verringern. Nach Schätzungen leben in Indien über 80 Lakh der weltweit 360 Lakh Blinden. Glücklicherweise hat der Kampf gegen die Katarakt-bedingte Blindheit im Laufe der Jahre Früchte getragen, und der Fortschritt der wissenschaftlichen Technologie und die Einführung von neueren und besseren Versionen von Intraokularlinsen (IOLs) Implantaten, die die natürlichen Augenlinsen während der Kataraktoperation ersetzen, haben gegeben Stärkung des Kampfes gegen Kataraktbedingte Erblindung im Land. Lesen Sie hier Kataraktchirurgie - Vor- und Nachsorge

Die Initiative der Regierung und der Gesundheitsdienstleister auf nationaler Ebene hat dazu geführt, dass Kataraktoperationen in Tausenden durchgeführt werden. Allein in Maharashtra wurden in den Jahren 2016-2017 über 6,7 Lakh Kataraktoperationen durchgeführt. Erläutern der Entwicklung der Kataraktchirurgietechnologie und verschiedener Behandlungsmöglichkeiten,Dr. Vaishal Kenia, Augenarzt und Gründer, Kenia Eye Hospital Mumbai sagt"Zu Beginn des 20. Jahrhunderts konnten Kataraktpatienten nur hoffen, dass sie nach einer Operation durch eine sehr dicke Brille eine gute Sicht hatten. Aber seit 1950, als IOL die alte Kataraktlinse ersetzten, verbesserte sich die Sehqualität erheblich nach der Operation.

Bislang waren Monofokallinsen die am häufigsten verwendeten IOLs während der Kataraktoperation. Da sie jedoch monofokal sind, liefern die Linsen eine verbesserte Sicht für nur einen Fokuspunkt. Normalerweise werden sie verwendet, um sicherzustellen, dass die Fernsicht und die Brille für die Nahsicht vorgeschrieben sind. Im Vergleich dazu liefern multifokale IOLs eine bessere Nahsicht; Chromatische Aberration, Halos und Glare sowie reduzierte Nachtsichtschärfe beeinträchtigen jedoch die Lebensqualität nach der Implantation. Die neueste IOL-Technologie mit erweiterter Tiefenschärfe löst und mildert diese Probleme. Im Vergleich zu monofokalen Linsen bietet die erweiterte Palette von Vision-IOLs qualitativ hochwertige Sicht über einen Bereich von Entfernung bis etwa 26 Zoll mit nahtlosen Übergang über Tag und Nacht. Die neuen IOLs korrigieren auch die chromatische Aberration und ermöglichen einen besseren Kontrast und eine bessere Funktion. Auch das fortlaufende Sichtfeld bietet Sicht für alle Entfernungen. Lesen Sie hier In Kürze - eine Behandlungsmethode zum Schutz der Augen vor Katarakt

Die Kataraktoperation ist die am häufigsten durchgeführte Operation bei Patienten, die älter als 65 Jahre sind. Es wird oft angenommen, dass Katarakt vor der Entfernung reifen sollte; Der gereifte Katarakt ist jedoch schwieriger zu behandeln und erhöht das Risiko von Komplikationen. Die Operation sollte früh durchgeführt werden, bevor der Katarakt reift.

Da es bei der Augenpflege immer darum ging, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern, haben Newage-Technologien dramatisch dazu beigetragen, die Lebensqualität von Patienten wiederherzustellen. "Es ist wichtig zu erkennen, wie wichtig gute Sehkraft im Leben älterer Erwachsener ist. Sehverlust ist eines der Dinge, die ältere Menschen am meisten fürchten. Viele Menschen, die eine Kataraktoperation benötigen, wollen ein aktives Leben führen, regelmäßig Auto fahren und Computer und mobile Geräte benutzen. Erweiterte erweiterte Palette von Vision-Objektiv-Technologie verbessert nicht nur das Sehvermögen, sondern hilft auch Menschen die aktivste gesunde Lebensweise möglich zu halten. Diese IOLs erleichtern dem Patienten auch den Übergang vom Tag- zum Nachtsehen und erzeugen weniger Halo- oder Blendwirkung, die andere Linsen verursachen können. Zusätzlich reduziert es die Brillenabhängigkeit, mit 90% Chancen, dass der Patient ein Leben ohne Brille führt ", erklärt erDr. Vaishal Kenia.

Unnötigen Befürchtungen und Mythen über Kataraktchirurgie sollte entgegengewirkt werden, indem Bewusstsein verbreitet wird. Die meisten Katarakte entwickeln sich beim Altern, aufgrund von unkontrolliertem Diabetes oder Verletzungen verändert sich das Gewebe, aus dem die Augenlinse besteht. Erbliche genetische Störungen können das Risiko für Katarakte erhöhen. Sie können auch durch andere Augenerkrankungen, frühere Augenoperationen oder Erkrankungen wie Diabetes verursacht werden. Obwohl Katarakte nicht verhindert werden können, sind sie relativ einfach zu heilen. Die Kataraktchirurgie ist eine einfache Tagespflege, bei der das Sehvermögen innerhalb von Stunden nach der Operation wiederhergestellt wird. Die Operation kann heute mit nur Augentropfenanästhesie, ohne Augenmuschel oder Stiche durchgeführt werden. Die Patienten kehren nach Hause zurück und können am selben Tag ihre täglichen Aktivitäten wieder aufnehmen. Postoperative, sorgfältige postoperative Versorgung sorgt für eine sichere und schnelle Genesung.

Senden Sie Ihren Kommentar