5 Gründe, warum Sie Akshay Kumars PadMan sehen sollten, ein Film, der helfen wird, die Menstruation in Indien zu destigieren

Padmans Trailer ist erschienen und es scheint, als würde es ein revolutionärer Film werden.

Padmans Trailer ist erschienen und es scheint, als ob er ein revolutionärer Film sein wird, der die Idee der Menstruation, die unser Land gegenwärtig hat, destigriert. Er wird als Superheld gezeigt - ein realistischer Superheld, der mit der Knappheit an erschwinglichen Pads für Frauen in den ländlichen Gebieten beleidigt ist. Es basiert auf einer inspirierenden Geschichte aus dem wahren Leben eines Mannes namens Arunachalam Muruganantham, der für Frauen in ländlichen Gebieten billige Damenbinden erfunden hat, die alle Widrigkeiten, die ihm entgegenkamen, bekämpften. Die Ironie der Situation ist, dass Frauen, die sich speziell mit dem Mangel an Menstruationsblöcken beschäftigen, diejenigen sind, die dagegen sind. Der mit Spannung erwartete Trailer wurde von Akshay Kumar auf seinem Twitter-Griff gestartet. Hier ist, was er getwittert hat:

Wir präsentieren den lang erwarteten #PadManTrailer, der für die Verrückten, die verrückt genug sind, die Welt zu verändern. //t.co/[email protected] @sonamakapoor @radhika_apte @mrsfunnybones @SonyPicsIndia @kriarj #RBalki

- Akshay Kumar (@akshaykumar) 15. Dezember 2017

Hier sind 5 wichtige Punkte, die in dem Video gezeigt werden, die helfen könnten, das Stigma loszuwerden, das mit der Menstruation in Indien verbunden ist.

1. Inmitten so vieler Superhelden brauchten wir einen Superhelden, der sehr realistisch ist und echten Problemen wie der Knappheit an erschwinglichen Damenbinden begegnet, besonders im ländlichen Indien.

2. Das Stigma, das mit der Menstruation verbunden ist und es zu einem verschwiegenen Thema macht, obwohl es ein großes Problem darstellt und direkt mit der Gesundheit von Frauen in Indien zusammenhängt. "Hum aurton ke lye, bimari se marna, sharam ke sath jeene se zada behtar hai." sagte von Radhika Apte zeigt, wie stark die soziale Stigmatisierung der Menstruation Probleme ist und die Dringlichkeit, es so schnell wie möglich loszuwerden.

3. Das Problem von Frauen ansprechen, die nicht bereit sind, offen über Männer zu sprechen, nicht einmal ihre Ehemänner in ländlichen Gebieten des Landes. Eine Szene im Wohnwagen, in der Akshay seinen Schwestern Hygienebinden gibt und er sich widersetzt und als unkultiviert betrachtet, zeigt, wie gering das Bewusstsein über die Menstruationsgesundheit ist.

4. "Stärkere Frauen machen ein stärkeres Land", wie Akshay im Film sagte, hat eine sehr starke Botschaft. Akshay sieht in einer Gruppe von Menschen, wie Frauen für ein besseres Land notwendig sind.

5. Diese Geschichte bringt viel Hoffnung für ein besseres und bewussteres Indien. Der Erfolg von PadMan in diesem Film ist eine Inspiration für uns und lehrt uns, dass auch kein Schritt in Richtung soziale Entwicklung ein kleiner Schritt ist.

Hier ist der Trailer von PadMan.

Wirst du diesen Film sehen? Sagen Sie uns, wie Ihnen der Trailer gefallen hat.

Senden Sie Ihren Kommentar