Padmavati-Reihe: Aus diesem Grund drohen Trolle, Deepika Padukone auf Twitter, Facebook usw. zu töten, zu vergewaltigen und anzugreifen.

Ist es nur ihre blinde Obsession für ihre Gemeinschaft oder ist es eine psychische Störung?

Wenn Sie nicht unter einem Stein leben, wissen Sie wahrscheinlich, was der Film "Padmavati" und seine Schauspieler, besonders Deepika Padukone, durchmacht. Selbst nach dem fabelhaften Look, dass sie wie eine Königin gespielt wird, und der atemberaubenden Performance auf dem Song Ghoomar, wo sie eine sehr schwere Lehnga trägt und tanzt, als ob sie das schon seit Ewigkeiten macht, suchen manche Leute nur nach Gründen, um sauer zu werden. Bald nach der Veröffentlichung von Padmavati Poster und Trailer erhielt Deepika schreckliche Drohungen von Rajput Karni Sena. Sie hatten Bhansali im Januar dieses Jahres im Jaipur Fort anfänglich angegriffen. Nun haben die Mitglieder der Gruppe einen neuen Tiefpunkt erreicht, indem sie der Hauptdarstellerin Deepika Padukone Lebensdrohungen gemacht haben. ANI zitiert auf Twitter, Mahipal Singh Makrana von Rajput Karni Sena, die beschämende Dinge sagte und sehr respektlos gegenüber Frauen ist. Er drohte Deepika direkt und sagte: "Rajputs erheben niemals eine Hand gegen Frauen, aber wenn es nötig ist, werden wir Deepika tun, was Lakshman Shurpanakha angetan hat." Hier ist der Tweet:

Rajputs erheben niemals die Hand gegen Frauen, aber wenn es sein muss, werden wir mit Deepika machen, was Lakshman Shurpanakha angetan hat: Mahipal Singh Makrana von Rajput Karni Sena in einem selbst gemachten Video #Padmavati pic.twitter.com/82AWKGO7IU

- ANI (@ANI) 16. November 2017

Gleichzeitig sagte Lokendra Singh Kalvi, der ein Rajput Karni Sena Chef ist, den Tag, an dem Padmavati realisiert, dass sie an diesem Tag eine Bandh oder einen Streik beobachten werden. Hier ist, was er sagte: "Wir werden uns in Lakhs versammeln, unsere Vorfahren haben Geschichte mit Blut geschrieben, wir werden es niemanden schwärzen lassen; Wir werden am 1. Dezember nach Bharat Bandh rufen. "
Hier ist der Tweet:

Wir werden uns in Lakhs versammeln, unsere Vorfahren haben Geschichte mit Blut geschrieben, wir werden niemanden es schwärzen lassen; wird am 1. Dezember Bharat Bandh rufen: Lokendra Singh Kalvi, Rajput Karni Sena #Padmavati pic.twitter.com/zYvdHLsAB2

- ANI (@ANI) 16. November 2017

Während diese Dinge im Hinblick auf die Würde einer Frau absurd, unlogisch und geschmacklos sind, fragen wir uns, was diese Menschen so denken lässt? Ist es nur ihre blinde Besessenheit für ihre Gemeinschaft oder ist sie eine psychische Störung? Finden Sie heraus, warum Trolle auf Twitter, Facebook und anderen sozialen Medien zu Drohungen, Schlampen und sexistischen Witzen übergehen? Man muss verstehen, dass dies definitiv eine Möglichkeit ist, ihre Dominanz und ihre Reaktion auf die Ablehnung ihrer Ideologien darzustellen. Sie tun dies nur, um sich mächtig zu fühlen und sich von der Schwäche anderer zu ernähren. Was denken Sie? Schreiben Sie Ihre Kommentare unten auf.

Bild: Facebook / Padmavati

Senden Sie Ihren Kommentar