Eltern, deshalb solltest du dir Sorgen machen, wenn dein Kind in Sarahah ist!

Diese App macht definitiv süchtig und könnte auch den geistigen Frieden Ihres Kindes ruinieren.

Wir leben in schrecklichen Zeiten. Wir ziehen es vor, den gesichtslosen und anonymen Freunden in der virtuellen Welt Rat zu geben, zu glauben, zu vertrauen und Rat zu suchen, als von denen, die persönlich anwesend sind. Zu all unseren Sorgen kommt die steigende Beliebtheit der App hinzu Sarahah wo Menschen sich anonym gegenseitig Nachrichten senden können. Seine Twitter-Seite sagt das "#Sarahah hilft dir, dich selbst zu entwickeln, indem du konstruktiv anonymes Feedback erhältst." Lesen Sie dies, wenn Ihr Kind sagt, dass es in sozialen Medien sein möchte.

Der traurige Teil ist, dass sogar das Eltern-Kind-Band, das als das stärkste von allen galt, aufgrund des Einflusses der sozialen Medien verwässert wird. Was kann sonst noch erklären, dass die Suizide der Pre-Teens und Teens mit alarmierender Geschwindigkeit auftreten, nachdem sie der Blauwal-Herausforderung zum Opfer gefallen sind? Dieses Online-Spiel isoliert und führt Gehirnwäsche durch, um innerhalb von 50 Tagen Selbstmord zu begehen und zu erraten, wie die Administratoren dieses Spiels Kinder in sozialen Netzwerken oder anderen Online-Kommunikationsplattformen unterstützen. Hier ist alles, was Sie über die Blauwal Herausforderung wissen müssen.

Das schwarze Loch namens "das Web"

Die Worte "sich selbst entwickeln", "konstruktiv", "anonym" und "Feedback", wie sie in Sarahah beschrieben sind, sind erschreckend genug, um einen Elternteil nervös zu machen. Warum in der Welt würde Ihr Kind nach konstruktivem Feedback suchen, um sich von anonymen Personen über das Internet selbst zu entwickeln? Ist nicht ein Klaps auf den Rücken und Worte der Ermutigung von dir gut genug? Wenn du denkst, dass ich über denke oder paranoid bin, höre zuerst auf meine Logik. Vor allem, wenn Sie denken, dass es eine harmlose App ist, die für Ihr Kind da ist, um sich mit anderen in seinem Alter zu verbinden, weil Sie falsch liegen.

Sarahah hält die Details des Absenders verborgen, was bedeutet, dass Ihr Kind möglicherweise Feedback von anonymen Personen erhält, die er persönlich kennen kann oder nicht. Alles, was Ihr Kind oder der Absender benötigt, ist ein Sarahah-Account und eine E-Mail-ID, alterslos. Es kann von überall zugegriffen werden - Telefon, Laptop, Desktop. Bis hier wollen wir das noch als harmlose Aktivität weitergeben. Aber was uns Sorgen macht, ist das Versprechen der App, die sagt:sich selbst entwickeln, indem Sie konstruktiv anonymes Feedback erhalten.'

Die wachsenden Jahre (lesen Pre-Teens und Teen) sind die anfälligste Phase des Lebens. Dies ist der Punkt, an dem das Vertrauensproblem seinen Höhepunkt erreicht. Peer-Druck, die unnatürliche Darstellung von Talenten durch Medien, die Exposition gegenüber Vulgarität und Obszönität, führt zu einem Szenario, in dem ihre Selbsterwartungen einen Höhepunkt erreichen. Sie erwarten viel von sich selbst, als wir von ihnen erwarten. Und wenn sie die oberflächlichen Ziele oder Meilensteine ​​nicht erreichen, brechen sie, sie zerfallen. Das ist es, was sie dazu bringt, von jedem und jedem die Bestätigung zu finden, dass sie Selbstwertgefühl vermitteln.

Ich mache keine Witze hier, Mangel an Kommunikation zwischen Eltern und Kindern, weniger Exposition zu Hobbys oder nicht in der Lage, eine Plattform zu bekommen, um ein Interesse zu kultivieren, macht ein Teenager oder Teenager anfälliger. Denken Sie daran, eine gesunde Person zu pflegen, die Sie immer als Eltern da sein müssen. Keine Ausreden dort. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Kind dazu befähigen, sich gegen sexuellen Missbrauch auszusprechen.

Worte können unschuldige Seelen für immer vernarben

Was uns gegenüber Sarahah skeptisch macht, ist sein Funktionsmuster. Positives und negatives Feedback, das anonym eingegangen wird, hat Auswirkungen auf das Kind. Die Feedbacks sind möglicherweise nicht echt. Die Absender könnten falsch positives Feedback senden, um ein gefährliches Kind auf ein Podest zu setzen und ihn dann auszunutzen. Das Gleiche könnte mit den falsch negativen stimmen. Liebesbotschaften, Vorschläge und vertrauensfördernde Nachrichten können problemlos über diese App versendet werden. Diese könnten wie Fallen sein, die Ihr Kind in etwas Schreckliches locken sollen. Kinder fallen so leicht wie Erwachsene. All dies resultiert aus einem geringen Selbstwertgefühl und Vertrauen.

Aber mit Kindern sollten Sie wissen, dass die negativen Botschaften, die falschen Versprechen der Liebe und Freundschaft ihre Emotionen für immer vernarben können. Es kann Ihr Kind zu einem Wesen formen, das Sie nicht wollen. Was entsetzlicher sein kann, ist, wenn Ihr Kind zu etwas gelockt wird, das zu Missbrauch jeglicher Art führen kann. Es gibt ein Sprichwort: "Es ist einfacher, starke Kinder zu bauen, als gebrochene Männer zu reparieren", und das ist sehr wahr. Wenn Sie heute nicht aufpassen, könnte es zu spät sein, wenn Ihr 25-Jähriger unberechenbares Verhalten zeigt.

Also, wenn Ihr Kind versucht, Validierung durch anonyme Nachrichten zu finden, anstatt die Welt der Sonne und Sterne durch Bücher und Enzyklopädien zu erkunden, ist es eine rote Fahne. Nein, wir sagen nicht, dass Sie ein schlechter Elternteil sind oder Ihre Elternschaft ist falsch gelaufen. Glauben Sie uns, es gibt noch Hoffnung. Verhindern Sie, dass sich Ihr Kind bei diesen Apps registriert, um sich selbst zu entwickeln und das Vertrauen zu stärken. Wenn Sie bis hier gelesen haben, lassen Sie Ihr Telefon oder Laptop beiseite, umarmen Sie Ihren Teenager und sprechen Sie. Kommunikation ist der Schlüssel, je mehr du mit deinem Kind sprichst, desto mehr fühlt es sich gewünscht und weniger würde sie nach Bestätigung von der Welt suchen. Ein einfacher Chat reicht täglich aus, um Ihr Kind davor zu bewahren, Opfer von Online-Raubtieren zu werden, egal, was es im Angebot hat.

Wenn Sie Eltern eines Teenagers oder Teenagers sind, der Zugang zu einem Smartphone oder einem Laptop hat, seien Sie wachsam. Überprüfen Sie, ob Ihr Kind auf Sarahah oder einer solchen App ist. Dieses Feedback-Austauschprogramm macht süchtig und kann auch den geistigen Frieden Ihres Kindes stören. Die meisten Pre-Teens und Teens suchen unbewusst nach Bestätigung für ihre Leistungen, Trost für ihre Misserfolge, zeigen ihre ungeschliffenen Talente und drücken unreife Gefühle aus. So offenbaren sie ihre Verletzlichkeit. Dies ist, wo diese Online-Räuber sie ergreifen und ausbeuten.

Eltern ergreifen Maßnahmen und handeln, bevor es zu spät ist.

Schau das Video: KC Rebell ► ALLES & NICHTS ◄ [ official Video ]

Senden Sie Ihren Kommentar