Parrikar leidet an fortgeschrittenem Bauchspeicheldrüsenkrebs, in den USA zur Behandlung

Parrikar wurde spät am Dienstag aus dem Lilavati Krankenhaus entlassen und ist derzeit auf dem Weg in die USA zur weiteren Behandlung.

Goa-Chefminister Manohar Parrikar, der in den frühen Morgenstunden aus Mumbai in ein US-Krankenhaus verlegt wurde, leidet Berichten zufolge an einem fortgeschrittenen Stadium von Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Quellen in Mumbais Lilavati-Krankenhaus und außerhalb, und Goa Medical College und Krankenhaus - beide Gesundheitseinrichtungen, in denen der ehemalige Verteidigungsminister seit dem 15. Februar zugelassen wurde - haben den Krebs bestätigt.

"Es ist in einem ziemlich fortgeschrittenen Stadium", sagte eine Quelle, die sich weigerte, identifiziert zu werden, fügte hinzu, dass es "wahrscheinliche Metastasierung" gab.

Am 18. Februar hatten einige Medienberichte erwähnt, dass der Ministerpräsident an fortgeschrittenem Stadium IV von Bauchspeicheldrüsenkrebs leide. Das Krankenhaus hatte dies bestritten.

Das Lilavati Krankenhaus hatte in einer Erklärung gesagt: "Es wurde uns mitgeteilt, dass verschiedene bösartige und irreführende Berichte / Gerüchte in den elektronischen / gedruckten Medien in Bezug auf die Gesundheit des Ministerpräsidenten von Goa herumschweben. Wir lehnen kategorisch alle derartigen Gerüchte ab. Wir wiederholen, dass der Ministerpräsident von Goa behandelt wird und gut auf die Behandlung anspricht. "

Parrikar wurde am Dienstag aus dem Lilavati Krankenhaus entlassen und ist derzeit auf dem Weg in die USA zur weiteren Behandlung, von denen Details nicht verfügbar sind.

"Bei ihm wird ein fortgeschrittenes Krebsstadium der Bauchspeicheldrüse diagnostiziert ... Ihm wurde bereits eine Chemotherapie verabreicht, als er ins Lilavati-Krankenhaus eingeliefert wurde", hieß es aus dem Goa-Krankenhaus.

Parrikar hatte sich am 14. Februar über Magenschmerzen beschwert und wurde zum GMCH gebracht. Am nächsten Tag wurde er in das Lilavati Hospital in Mumbai geflogen, was dann einer "Lebensmittelvergiftung" zugeschrieben wurde.

Kurz nachdem er in das Krankenhaus von Mumbai eingeliefert worden war, behauptete das Goa Chief Minister's Office beharrlich, dass Parrikar an "leichter Pankreatitis" leide und dass er voraussichtlich bald entlassen werde.

Unterdessen nahm Ministerpräsident Narendra Modi am 18. Februar Zeit, Parrikar im Krankenhaus zu besuchen, als er bei einem ganztägigen Besuch in der Stadt war, und zuvor hatten sich der Innenminister der Union und andere nach dem Gesundheitszustand des Ministerpräsidenten erkundigt und gewünscht ihm schnelle Genesung.

Seufzer der Erleichterung wurden geweckt, als Parrikar am 22. Februar nach Goa zurückkehrte, um eine gekürzte jährliche Haushaltsrede zu halten, aber Alarmglocken läuteten, als er am 25. Februar beim GMCH erneut hospitalisiert wurde, nachdem Beamte behauptet hatten, er habe "Dehydration" und "Blut" erlitten Druck".

Als der Staatschef der Bharatiya Janata Partei, Sadanand Shet Tanavade, am 4. März speziell gefragt wurde, ob der Chief Minister an Krebs leide, sagte er: "... wir können uns nicht auf detaillierte Spekulationen einlassen. Es ist nicht richtig. Es ist nicht getan, um nach dem persönlichen Leben zu fragen, es ist eine falsche Sache. "

Der BJP-Staatskader hat in den letzten paar Wochen "Mahamrutyunjay Japs" (Todesverweigerungsgesänge) Funktionen und Gottesdienste in Goas Tempeln und Kirchen organisiert, was auf die Schwere des Leidens von Parrikar hindeuten kann.

Die wichtigste Oppositionspartei in Goa, der Kongress, hat gefordert, dass Parrikar mit der Natur seiner Krankheit klar kommen sollte, weil er eine von den Menschen von Goa gewählte öffentliche Person ist.

"Wir haben Sympathien für Parrikar, aber der Chief Minister sollte über seine Krankheit transparent sein. Er sollte den Leuten von Goa, die ihn gewählt haben, treu sein ", sagte der Präsident des Kongresses, Shantaram Naik.

Der Chief Minister wurde am 1. März entlassen und erholte sich zu Hause, bis er am Mittwochmorgen in die USA flog, nachdem er im Lilavati Hospital untersucht worden war.

Senden Sie Ihren Kommentar