Patanjali gibt eine Klärung bekannt, nachdem Defence CSD den Verkauf von Patanjali Amla Juice nach dem Laborbericht gestoppt hat

Patanjali Amla Juice wurde für nicht genießbar erklärt und alle Amla-Säfte wurden allen CSDs entzogen; Patanjali gibt eine Pressemitteilung heraus, die Anklagen ablehnt.

Patanjali Ayurveda, eine sehr bekannte Marke, ist wieder in eine Gurke gefallen, nachdem ein berühmtes Produkt von ihnen vom CSD der Verteidigung in Frage gestellt und zurückgegeben wurde. Laut den Berichten der Economic Times hat der CSD, nachdem der CSD einen negativen Laborbericht über Patanjali Amla Juice erhalten hatte, alle Depots aufgefordert, alle vorhandenen Bestände zu entfernen, damit das Produkt zurückgegeben werden kann. "Die Charge wurde im Central Food Lab in Kalkutta getestet und für ungeeignet erklärt", zitiert ET. Sie sagten auch, dass Patanjali Ayurveda alle Amla-Säfte aus allen Kantinen zurückgezogen habe. Amla-Saft war eines der ersten Produkte, die Patanjali Ayurveda erfand. Patanjali hat eine Pressemitteilung herausgegeben, in der sie zu diesem Thema gesprochen haben. Es heißt "Patanjali" Amla Swaras "wird als proprietäre ayurvedische Medizin verkauft und es wurde auf dem Etikett klar darauf hingewiesen, dass es wie vom Arzt empfohlen konsumiert werden sollte und es in keiner Lebensmittelkategorie enthalten ist". Es sagt auch, dass "es eine proprietäre ayurvedische Medizin ist und durch die Abteilung von Ayush und nicht durch die Nahrungsmittelstandards geprüft worden sein sollte, die falsch ist."

Dies ist nicht das erste Mal, dass Patanjali in ein Durcheinander geraten ist. Letztes Jahr hatte die Behörde für Lebensmittelsicherheit und Normung Indiens (FSSAI) ihre zentrale Genehmigungsbehörde angewiesen, Patanjali Ayurveda LTD über Klagen wegen angeblicher irreführender Werbung zu informieren ". Und Geschichten wie Insekten, die in den Atta-Nudeln der gleichen Firma gefunden wurden, hatten viele Runden gedreht.

Wir hatten kürzlich eine Live-Umfrage auf unserer Social-Media-Seite durchgeführt, in der wir die Leute gefragt hatten, ob sie der Meinung sind, dass die Patanjali-Produkte tatsächlich frei von Chemikalien sind oder nicht. Und wir hatten sie gebeten, Ja oder Nein zu wählen. Wir wollten ihr Vertrauen in diese Firma sehen, und überraschenderweise stellte sich heraus, dass aus 245 Stimmen, die die zweistündige Umfrage ergab, 170 Menschen glaubten, dass die Produkte frei von Chemikalien sind 63 Personen glauben, dass dies nicht der Fall ist, und 6 waren nicht anwendbare Stimmen. (Lesen Sie: Product Review: Patanjali Kesh Kanti Haaröl) Hier ist die Umfrage, die wir gemacht haben:

Sie können Ihre Ansichten in den Kommentarbereich unten eintragen!

Senden Sie Ihren Kommentar