Pehrredaar Piya Ki - Sony bricht TV-Show; Deshalb halten wir es für eine gute Entscheidung

Die Pehradaare von Pehrredaar Piya Ki haben alles falsch verstanden!

Selbst als der Kapoor Khandaan der Kleinbildwelt im Jahr 2000 die K-Serien-Ansteckung auf die Menschheit entfesselte, haben Hindi-Fernsehserien einen Tiefpunkt nach dem anderen erreicht. Seit Jahren kämpft die Hindi-Fernsehindustrie gegen Plagiate bis hin zu Regressionen. Aber nichts hätte die Welt auf den Fluch vorbereiten können Pehradaar Piya Ki (das wird jetzt als PPK bezeichnet), die macht Sasural Simar Ka Scheint wie Carl Sagans Cosmos im Vergleich. Wenn du nicht unter einem Stein gelebt hast, weißt du jetzt, wovon ich rede. PPK ist ein Teleserial, das die leitenden Angestellten von Sony TV genehmigt haben, als sie wahrscheinlich auf einigen Dämpfen hoch waren. Wie sonst, denkst du, hätte solch eine widerliche Geschichte den Schnitt gemacht? Sony hat kürzlich den Stecker der TV-Show gezogen.

Für die Uneingeweihten dreht sich PPK um den neunjährigen Rajasthani Royalty Ratan und seine Verliebtheit in eine Frau, die doppelt so alt ist wie Diya. Das letzte Mal, als ich nachgesehen habe, durchlaufen Jungen in diesem Alter normalerweise eine schwere Phase, in der Frauen gehasst werden. Was 103.106 Menschen (die die change.org-Petition unterzeichnet haben) irritiert hat, ist, dass es die Ehe und eine romantische Beziehung zwischen einem Kind und einer erwachsenen Frau normalisiert. Es gibt Behauptungen, dass die Serie pedophile Untertöne dank a Suhaag raat Szene unter anderen zusammengebrochenen.

Die Empörung ist verständlich. Der indische Minister für Rundfunk und Information, Smriti Irani, hat an die BCCC geschrieben und um ein Verbot gebeten. Das ist etwas, wenn man bedenkt, dass Irani selbst eine Fernsehschauspielerin war! Aber was mich verblüfft hat, ist ein kleiner Teil der Verteidiger (die überraschenderweise die an der Produktion beteiligten Leute und ihre Verwandten, die verpflichtet sind, die Serie zu sehen) nicht zu PPKs Verteidigung aufgestiegen sind und sagen, dass die Empörung gegen dieses TV-Juwel ist ungerechtfertigt. Sie sagen, dass es unsererseits snobistisch ist, "eine Geschichte von seltener Bindung" zwischen einem gruseligen Neunjährigen und seiner 25-jährigen Mutter-Braut niederzureißen, wenn wir all die verherrlichten Inzest- und Vergewaltigungsszenen in HBOs Spiel aufschlagen von Thronen.

(Lesen: Warum Vergewaltigungsopfer nicht zurückschlagen)

Sagt ein eloquenter Gentleman auf FB: "Und was ist mit Inzest und Sexszenen von GOT !!!! totale Heuchelei kein Körper zwingt jemanden zu sehen !!!! Klatschen für indisches Publikum "

Die Argumentation läuft auf die gleiche Art und Weise ab wie die You-think-marital-Vergewaltigung-ist-böse? -Do-you-know-how-man-men-get-gerahmt-für-falsche-Mitgift-Gebühren? Retorte. Die Implikation ist, dass, da GOT trotz seiner vielen moralischen Probleme verehrt wird, PPK zumindest auf indischen Luftwellen existieren sollte. Also ist deine Rechtfertigung dafür, dass du mit deinem Scherz weitermachst, dass etwas noch schlimmeres existiert? Ich weiß nicht, ob so das Idiom benutzt wird, aber "zwei Fehler machen kein Recht!"

Weit davon entfernt, ein GOT-Fan zu sein, bin ich jemand, der gleichermaßen davon beeindruckt ist, wie es der Serie gelungen ist, sexuelle Gewalt und Blutbad zu normalisieren und wie sie die Zuschauer gegen die Nicht-Zuschauer polarisiert hat. GOT-Referenzen in Gesprächen zu bekommen und zu machen, kann Türen für dich öffnen. Aber der Unterschied ist, dass GOT auch in einer Ära angesiedelt ist, in der sich Zivil- und Moralkodexe sehr von unseren heutigen unterscheiden, während PPK im heutigen Zeitalter angesiedelt ist. Die Charaktere in GOT sind halb phantastisch, wobei Magie und Drachen dominierende Themen sind. Aber in PPK sind die Charaktere normale Leute wie du und ich. Es ist möglich, dass das Publikum einen mentalen Abstand von dem in GOT ausgeführten Unsinn schafft, aber dasselbe kann nicht über PPK gesagt werden. Darüber hinaus hat GOT ein Nischenpublikum in Indien, während PPK eine größere Reichweite hat. Der Schaden von letzterem wäre viel geringer als der von ersteren.

Mein Punkt ist, PPK zu rechtfertigen, dass GOT viel schlimmer ist, ist keineswegs eine legitime Entschuldigung. Ich weiß, dass es ein Risiko gibt, den Zorn der GOT-Fans auf sich zu ziehen, aber ich wäre die glücklichste Person, die beide Serien sehen. Aber diese nutzlosen Rechtfertigungen sollten aufhören.

Stimmen Sie über unsere Twitter-Umfrage zu Pehrredaar Piya Ki ab:

#FridayFeeling Glaubst du #PehrredaarPiyaKi sollte verboten werden? #GameOfThrones # GoTS7 #india #TVShow

- Die Gesundheitsseite (@ HealthSite4U) 11. August 2017

Senden Sie Ihren Kommentar