Phthalate in verpacktem Mac und Käse können ernsthafte Gesundheitsbedrohungen verursachen

Klicken Sie, um andere schädliche Wirkungen von Phthalaten zu kennen.

Mac und Käse ist fast jedermanns Liebling, und abgesehen davon, dass du es selbst kochst, bekommst du auch einfach zu handhabenden Mac und Käse, der Käsepulver verwendet. Eine aktuelle Studie hat gezeigt, dass in Mac und Käse gefährliche Chemikalien in hoher Konzentration vorkommen. Diese Chemikalien sind als Phthalate bekannt, die mit vielen chronischen Krankheiten in Verbindung gebracht werden. Die bereit zu verpackten Mac und Käse, die Käse in Pulverform verwendet, könnte es enthalten. Die Studie besagt, dass Phthalate, die in Schmelzkäse und Macedonian-Käse gefunden werden, viermal höher sind als natürlicher Käse.

Andere schädliche Wirkungen von Phthalat [1]:

Einige Studien haben bereits gezeigt, dass Phthalatexposition mit einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes und Bluthochdruck verbunden ist, und die Auswirkungen sind bei Männern schlimmer. Darüber hinaus ist es auch mit Fettleibigkeit, Schilddrüsenanomalien, ein Risiko für schwangere Frauen und Kinder und auch verringerte Anzahl von Spermien und Mobilität verbunden. Eine andere Studie besagt, dass es auch die Produktion von Testosteron blockiert.
Es verursacht auch Hoden-Dysgenesie, Asthma und Allergien und kann auch zu Leiomyomen und Brustkrebs führen [2]. Phthalate werden auch in vielen Körperpflegeprodukten und in Kontakt mit Kindern und Föten verwendet. Eine Studie besagt, dass dies auch die gesunde Entwicklung des Kindes beeinflussen und das Risiko für allergische Erkrankungen erhöhen könnte [3]. (Lesen Sie: Die schädlichsten Chemikalien bei Haarglättungsbehandlungen, die Ihr Haar schädigen oder 6 Wege, chemische Haarfärbemittel abzulegen und natürliche Haarfarben zu verwenden)

[1] Hauser, R. & Calafat, A. (2005). PHTHALATEN UND MENSCHLICHE GESUNDHEIT.Arbeits- und Umweltmedizin62(11), 806-818. //doi.org/10.1136/oem.2004.017590

[2] 1: Crinnion WJ. Toxische Effekte der leicht vermeidbaren Phthalate und Parabene. Altern Med Rev 2010 Sep; 15 (3): 190-6. Rezension. PubMed PMID: 21155623.

[3] 1: Braun JM, Sathyanarayana S, Hauser R. Phthalate Exposition und Kindergesundheit. Curr Opin Pediatr. 2013 Apr; 25 (2): 247-54. doi: 10.1097 / MOP.0b013e32835e1eb6. Rezension. PubMed PMID: 23429708; PubMed Central PMCID: PMC3747651.

Senden Sie Ihren Kommentar