"Playboy" -Gründer Hugh Hefner stirbt mit 91 Jahren

Er war in seinem Playboy Mansion in Los Angeles aus natürlichen Gründen.

Hugh Hefner, Gründer des amerikanischen Männer-Lifestyle- und Entertainment-Magazins "Playboy", ist heute in seinem Playboy Mansion in Los Angeles aus natürlichen Gründen gestorben, bestätigt die Veröffentlichung. Der 91-Jährige war Gründer und Chefredakteur von "Playboy". Hefners Sohn Cooper, Chief Creative Officer von Playboy Enterprises, sagte in einer Erklärung: "Mein Vater lebte ein außergewöhnliches und einschneidendes Leben als Medien- und Kulturpionier und eine führende Stimme hinter einigen der bedeutendsten sozialen und kulturellen Bewegungen unserer Zeit Redefreiheit, Bürgerrechte und sexuelle Freiheit. "" Er definierte einen Lebensstil und ein Ethos, die im Mittelpunkt der Marke Playboy stehen, einer der bekanntesten und beständigsten in der Geschichte. Er wird von vielen vermisst werden, einschließlich seiner Frau Crystal, meiner Schwester Christie und meiner Brüder David und Marston, und wir alle bei Playboy Enterprises ", fügte er hinzu.

Er war auch Gründer und Chief Creative Officer von "Playboy Enterprises", der Verlagsgruppe, die das Magazin betreibt. Playboy-Gründer war ein Multimillionär und sein Nettovermögen zum Zeitpunkt seines Todes betrug über 43 Millionen Dollar. Hefner war auch ein politischer Aktivist und Philanthrop und war in mehreren Ursachen und öffentlichen Angelegenheiten aktiv. Im Jahr 1953 begann Hefner mit der Veröffentlichung des "Playboy", der Kurzgeschichten und Cartoons enthielt, aber vor allem wegen seiner nackten Centerfold-Fotografien berühmt wurde. Tatsächlich zeigte das Bild der Debüt-Ausgabe eine nackte Marilyn Monroe. Hefners Publikation war nicht die erste, die Fotografien von unbekleideten Frauen enthielt, aber sie war die erste, die Sex als gesunden Zeitvertreib förderte und nicht als einen, für den sich die Leser schuldig fühlen sollten. Lesen Sie hier Do Viagra wie Medikamente Nebenwirkungen haben?

Schau das Video: Hugh Hefner Playboy und Aktivist Doku Biographie

Senden Sie Ihren Kommentar