PM Modi trifft den kranken Goa CM Manohar Parrikar im Krankenhaus von Mumbai

Premierminister Narendra Modi traf am Sonntag Goa-Chefminister Manohar Parrikar, der in Mumbais Lilavati-Krankenhaus zur Behandlung von "leichter Pankreatitis" zugelassen ist.

Premierminister Narendra Modi traf am Sonntag Goa-Chefminister Manohar Parrikar, der in Mumbais Lilavati-Krankenhaus zur Behandlung von "leichter Pankreatitis" zugelassen ist. Modi, bei einem ganztägigen Besuch in Mumbai, nahm sich von seinen geplanten Verpflichtungen Zeit, Parrikar zu treffen, der früher Verteidigungsminister im Kabin von Modi war, und fragte nach seinem Gesundheitszustand. Parrikar wurde am 15. Februar im Krankenhaus von Mumbai aufgenommen, nachdem er an einer Lebensmittelvergiftung gelitten hatte.

Die Krankenhausbehörden erklärten am Sonntag, dass der Chief Minister "gut auf die Behandlung anspricht". Goi-Chefminister Manohar Parrikar darf ab Montag nicht an der Haushaltssitzung des Parlaments teilnehmen, auch wenn der Sprecher sagt, dass ein Hausgremium entscheiden wird, ob die Sitzung stattfinden soll beschnitten. Parrikar, der auch das Finanzportfolio hält, ist in einem Krankenhaus in Mumbai zur Behandlung einer "leichten Pankreatitis" zugelassen. Süd-Goa-Abgeordneter und Bharatiya-Janata-Parteiführer Narendra Savoikar sagte, dass Parrikars Behandlung in die "richtige Richtung" gehe und er seine Behandlung in Mumbai auf ärztlichen Rat fortsetzen werde. Der Parlamentarier gab jedoch keinen genauen Zeitrahmen für seine Genesung.

"Die Behandlung des CM geht in die richtige Richtung und er reagiert darauf. Er braucht jedoch genügend Zeit, um sich zu erholen und sich auf die Behandlung konzentrieren zu können. Medizinische Experten kümmern sich gut um ihn. Wir alle beten für seine schnelle Genesung ", sagte Savoikar.

Parrikar wurde am 15. Februar zur Behandlung einer "leichten Pankreatitis" in das Lilavati Krankenhaus in Mumbai gebracht. Am Samstag wies die CMO Berichte zurück, dass Parrikar einer Operation unterzogen worden sei, und behauptete, dass sich sein Gesundheitszustand verbesserte.

In einer Stellungnahme des Lilavati-Krankenhauses am Sonntag sagte Parrikar, dass er gut auf die Behandlung anspricht und Berichte über seine gesundheitsschädliche Gesundheit als Gerüchte zurückweist.

"... verschiedene bösartige und irreführende Berichte / Gerüchte schweben in elektronischen / Printmedien über seine Gesundheit. Solche Gerüchte bestreiten wir kategorisch. Wir wiederholen, dass der Goa Chief Minister gut auf die Behandlung anspricht ", sagte Ajay Kumar Pande, Vizepräsident des Lilavati Krankenhauses, in der Erklärung.

Sprecher Pramod Sawant sagte Reportern am Sonntag, dass am Montag ein Treffen des Business Advisory Committee der Versammlung einberufen worden sei, um zu entscheiden, ob die Budget Session auf drei Tage verkürzt werden soll.

"In der Ausschusssitzung wird beschlossen, die Sitzung auf drei Tage zu verkürzen. Es sollte am 19. Februar beginnen und am 22. März enden ", sagte er.

Informierte Quellen sagten, falls Parrikar nicht an der Sitzung teilnehmen würde, würde das Budget - das am 22. Februar präsentiert wird - von einem hochrangigen Minister vorgelegt werden.

"Die Entscheidung darüber, wer den Haushaltsplan vorlegt, wird am Montag um 10.30 Uhr auf der Sitzung der Legislative der BJP getroffen", sagte der stellvertretende Sprecher Michael Lobo.

Bild: Datei Bild

Senden Sie Ihren Kommentar