Präsident Ram Nath Kovind: Ärzte sollten AYUSH (Ayurveda, Yoga, Unani, Siddha, Homöopathie) in die moderne Medizin integrieren

Der Präsident sprach über das Ziel der Regierung, eine allgemeine Gesundheitsversorgung zu erreichen, und wie es gelingen könne, die Belastung übertragbarer und nichtübertragbarer Krankheiten zu verringern.

Präsident Ram Nath Kovind sagte am Montag, dass die Aufgabe für die Ärzte des Landes herausfordernd sei, da die Krankheitslast weiterhin hoch bleibt, und schlug vor, dass sie einen "präventiven Ansatz" gegen einen bloßen "kurativen" Ansatz verfolgen. "Damit verbunden, haben wir Probleme der Lieferung, Zugang zu Dienstleistungen und Erschwinglichkeit", sagte er, als die General Duty Medical Officers des zweiten Foundation Course, durchgeführt vom National Institute of Health and Family Welfare, ihn im Rashtrapati Bhawan anriefen . "Die Krankheitslast in unserem Land verändert sich. Wir müssen ansteckende Krankheiten wie Tuberkulose, Malaria und Dengue in Angriff nehmen und gleichzeitig mit der steigenden Zahl nichtübertragbarer Krankheiten fertig werden ", sagte er.

Kovind fügte hinzu, dass mit Engagement, Tatkraft und Entschlossenheit medizinische Ziele erreicht werden können. "Das ungünstige Geschlechterverhältnis von Mann zu Frau ist ein Hauptgrund für Besorgnis. Unterernährung und Mangelernährung bleiben ein Bereich, in dem wir noch viel mehr zu tun haben. "Ärzte müssten einen" präventiven Ansatz für die Gesundheit "und nicht nur einen" kurativen "Ansatz wählen, sagte er," in diesem Zusammenhang integrieren wir unsere traditionellen Medizinsysteme - AYUSH (Ayurveda, Yoga, Unani, Siddha und Homöopathie) in unser Gesundheitssystem muss Priorität haben ". Kovind betonte den Einsatz digitaler Technologie in Kombination mit Aadhaar und Mobiltelefonie: "Als junge und kluge Köpfe müssen Sie sich mit Forschung und Innovation auseinandersetzen und sehen, wie wir unsere wissenschaftlichen und menschlichen Ressourcen am besten für alle einsetzen können.

"Digitale Technologie in Kombination mit Aadhaar und Mobiltelefonie kann Wunder für das Gesundheitswesen bewirken. Unser E-Aushadhi-Programm ist auf Kurs. Tele-Medizin ist eine weitere effektive Technologie-Intervention, die wir stärker nutzen müssen. "Die Weltgemeinschaft bei den Vereinten Nationen hat 2015 eine Reihe von Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) verabschiedet und betont, dass gesundheitliche Herausforderungen einen wichtigen Teil davon ausmachen . "Die SDGs wurden in unsere nationalen Entwicklungsprogramme einbezogen." "Und damit Indien diese Ziele erreichen kann, müssen wir im Gesundheitsbereich außerordentlich gut vorgehen." Wussten Sie, dass "Mangelernährung, Anämie eine große gesundheitliche Herausforderung für Indien darstellt"? Globaler Ernährungsbericht 2017?

Mit dem Hinweis, dass das Ziel einer universellen Gesundheitsversorgung eine Priorität für die Regierung sei, sagte Kovind, dass die Umsetzung der Nationalen Gesundheitsmission entscheidend vom Engagement der allgemeinen Diensthabenden abhängt. "Das erfordert effektive Governance auf Gemeinde-, Dorf- und Distriktebene." Lesen Sie hier 13 Milliarden US-Dollar - könnten die jährlichen Kosten für die Behandlung von durch Fettleibigkeit bedingten Krankheiten in Indien bis 2025 betragen, studieren

Senden Sie Ihren Kommentar