Fahrrad fahren, um so gut zu arbeiten wie im Fitnessstudio, sagt Studie

Sind Sie übergewichtig und haben keine Zeit für ein Fitnessstudio? Nehmen Sie sich das Herz, Sie können genauso effektiv und schnell abnehmen wie in einem Fitnesscenter.

Sind Sie übergewichtig und haben keine Zeit für ein Fitnessstudio? Nehmen Sie sich das Herz, Sie können genauso effektiv und schnell abnehmen, wie Sie es in einem Fitness-Center tun könnten, indem Sie mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, sagen Forscher. Die Ergebnisse zeigten, dass "aktives Pendeln" mit dem Fahrrad eine gute Alternative zur Gymnastik im Kampf gegen Übergewicht und Fettleibigkeit darstellt. Die Menschen, die mit dem Fahrrad zur Arbeit fuhren, waren körperlich so aktiv und verbrannten die gleiche Menge an Kalorien pro Woche wie diejenigen, die die hohe und moderate Intensität körperlicher Bewegung im Fitnessstudio genossen. "Das ist eine gute Nachricht für die vielen übergewichtigen Menschen, die vielleicht nicht die Zeit oder Lust haben, einem Fitness - Center beizutreten, weil sie ihre Kinder abholen und abends ein Abendessen kochen müssen", sagte Bente Stallknecht, Professorin und Abteilungsleiterin am Universität von Kopenhagen.

"Unsere Ergebnisse zeigen, dass es möglich ist, den Transport von und zur Arbeit mit einer effektiven Bewegung zu kombinieren", fügte Stallknecht hinzu. Für die Studie, die im International Journal of Obesity veröffentlicht wurde, teilte das Team 130 Teilnehmer nach dem Zufallsprinzip in vier Gruppen ein: eine Fahrradgruppe, zwei Freizeit-Übungsgruppen, die jeweils hochintensive und moderate körperliche Übungen machten, und eine Kontrollgruppe. Die Teilnehmer waren 20-45 Jahre alt und hatten einen BMI von 25-35 kg / m2. Nach sechs Monaten wurden die Ergebnisse der Kontrollgruppe gegen die anderen drei erhoben. Lesen Sie hier 5 erstaunliche Möglichkeiten, Gewicht ohne jede Übung zu verlieren

Die Fettmasse wurde in der Gruppe, die hochintensives Freizeittraining betreibt, um 4,5 kg reduziert; um 2,6 kg in der Gruppe mit mäßig intensiver Freizeitbeschäftigung und um 4,2 kg in der Gruppe mit dem Fahrrad zur Arbeit. "Das Fahrradfahren von und zur Arbeit ist ein mindestens ebenso wirksames Mittel, um die Fettmasse zu reduzieren, als während der Freizeit zu trainieren", erklärte Jonas Salling Quist, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität.

Schau das Video: Krone-Schmalz bei Maischberger:

Senden Sie Ihren Kommentar