Rotasiil Impfstoff und Rabishield, Rabies monoklonaler Antikörper enthüllt heute

Pune basiert Serum Institute of India, ein Teil der Cyrus Poonawalla Group und der weltweit größte Hersteller von Impfstoffen heute bekannt gegeben.

Das indische Serum Institute, ein Teil der Cyrus Poonawalla Group und weltweit größter Hersteller von Impfstoffen, kündigte heute die Enthüllung seines lang erwarteten Rotasiil-Impfstoffs und Rabishield, Rabies monoklonalen Antikörpers, an. Rabishield wurde in Forschungspartnerschaft mit der Massachusetts Medical School, USA, entwickelt. Die weltweite Markteinführung fand heute in Mumbai statt, an der Michael F Collins, MD Chancellor, Medizinische Fakultäten der University of Massachusetts und Marks S Klempner, MD Executive, Vice Chancellor Mass Biologic, Professor für Medizin an der University of Massachusetts Medical School teilnahmen.

Die Verfügbarkeit von Rotasiil und Rabishield weltweit wird dazu beitragen, Todesfälle zu reduzieren, die durch Rotaviren und Tollwut verursacht werden, die tödliche Krankheiten verursachen. Das neu entwickelte Rabishield ist der weltweit erste rekombinante monoklonale Tollwut-Antikörper. Es wird helfen, Tollwut zu verhindern, eine 100% tödliche Krankheit, die bis heute keine Heilung hat, aber fast 100% vermeidbar ist. Es wird berichtet, dass Tollwut in Indien pro Stunde zwei Todesfälle verursacht. Es wird nach einer Exposition über Bisse oder Kratzer von Haus- und Wildtieren wie Hunden, Katzen, Affen, Wölfen, Kojoten, Schakalen, Waschbären, Mungos, Stinktiere und Fledermäuse, die die Reservoirs oder Vektoren sind, auf den Menschen übertragen. Lesen Sie hier Ein Impfstoff, der die Produktion von HIV-1-Virus-Antikörpern stimuliert, könnte Realität werden

"Unser neues Medikament - Rabishield - ist das erste Produkt seiner Art zur passiven Immunisierung gegen Tollwut. Da das neue Medikament 25% billiger sein wird als die bestehenden Tollwutimmunglobuline, würde es die Bedürfnisse der armen Länder erfüllen ", sagte Herr Adar Poonawalla, Chief Executive Officer des Serum Institute of India. Rotasiil ist der weltweit erste thermostabile pentavalente Rotavirus-Impfstoff, der den G9-Stamm enthält, um die Ausbreitung von Rotavirus zu verhindern, der Diarrhoe vor allem bei Säuglingen verursacht und oft von Erbrechen und Fieber begleitet wird und zu schwerer Dehydration führt. Es wird berichtet, dass in Indien rund 100.000 Rotavirus-bedingte Todesfälle auftreten. Lesen Sie mehr über den Impfstoff des Serum-Instituts gegen schwere Rotavirus-Gastroenteritis, die sich als sicher und effizient erwiesen hat

Mr. Poonawalla: "In den letzten acht Jahren haben Wissenschaftler an diesem Rotavirus-Impfstoff gearbeitet. Wir hatten beschlossen, einen hitzestabilen Impfstoff zu entwickeln, um die Abwesenheit von Kühlketten in vielen armen Ländern zu überwinden. "

Senden Sie Ihren Kommentar