Rujuta Diwekar sagt, dass der Urlaub am ersten Tag falsch ist. Deshalb stimme ich ihr nicht zu

Liebe Rujuta Diwekar, der Periodenschmerz ist abnorm. Aber Urlaub nehmen bedeutet nicht, es zu normalisieren!

Rujuta Diwekars Meinung zu Essen, Lebensstil und Ernährung ist normalerweise auf das Geld gerichtet. Ich bin mir sicher, dass viele indische Frauen, die mit Gewichtszunahme und Gesundheitsproblemen kämpften, einen kollektiven Seufzer der Erleichterung ausstießen, als sie die Leute dazu aufforderte, frische lokale Zutaten zu essen, einige der unpraktischen vom Westen inspirierten Diätpraktiken infrage stellte und Ghee von ihrem Schurkenstatus freigab. Trotz ihres "höchstbezahlten Diätspezialisten" und ihres Hobbys mit den Mächtigen von Bollywood nahm ich an, dass es etwas Unscheinbares und Echtes an ihrer Einstellung zu Gesundheit und Lebensstil gab. Ich meine, hier ist ein gut etablierter Experte, der Ihnen ruhig sagt, dass es in Ordnung ist, so hausgemacht zu essen Chakli als der Rest der Fitnesswelt schrie "Low fat! Niedrige Kohlenhydrate! "In deine Ohren.

Aber es dauerte nicht lange, bis ich erkannte, dass der viel verehrte Promi-Ernährungsberater vielleicht die sprichwörtlichen Lehmfüße hat. An dem schicksalhaften Tag des 15. Juli 2017 ging Rujuta ins Internet, um den Frauen, die mit einer guten Note begannen, einige Ratschläge zu geben, aber danach ging alles in den Süden. Hier ist der Tweet.

Sie sagt: "Schmerz während der Periode und des Geschlechts ist anormal." Großartig! Ich könnte mehr nicht zustimmen! Der Machoest der Männer unter uns wird zustimmen, dass Frauen eine höhere Schmerzgrenze haben. Die Vorstellung hat jedoch gegen uns gearbeitet als für uns, besonders wenn es um Periodenschmerzen geht. Ich kenne Kollegen, die sich nach dem Laden von Schmerzmitteln in die Arbeit geschleppt haben, von denen einige schreckliche Nebenwirkungen haben. Ich weiß nicht, was schlimmer ist: der Schmerz selbst oder das Spiel, das wir jedes Mal hören, wie "es mit jeder Frau passiert". Was Sex beim Geschlechtsverkehr betrifft, ist weniger gesagt, desto besser. Frauen sind nicht dazu bestimmt, Sex zu genießen, oder? Und Gott segne Sie, wenn Sie Sex außerhalb des Sakraments der heiligen Ehe haben!

(Lesen Sie: Rujuta Diwekar Diät Tipps, um Akne in Schach zu halten)

Rujuta hat dann die Galle zu sagen: "Lass es niemanden normalisieren ..." * Trommelwirbel * "... mit einem Urlaub oder einem Gleitmittel." Warte, was? Ich stimme dem Gleitmittel-Teil zu, aber wie ist es, einen Urlaub zu fordern, der der Normalisierung des Problems gleichkommt? Im Gegenteil, wenn Sie Urlaub nehmen, erkennen Sie an, dass der Periodenschmerz ein echtes Problem ist! Und das Timing ihrer Tirade hätte nicht schlimmer sein können. Es gibt bereits einen wütenden Widerstand gegen den Vorschlag, die Zeit im Land zu verlassen, und Frauen werden in diesem Argument gegen Frauen eingesetzt. Eine große Mehrheit trivialisiert die Kämpfe anderer, die mit schmerzhaften, entzündlichen Zuständen wie Endometriose zu tun haben, mit pauschalen Aussagen wie: "Wenn ich es kann, kann sie es auch!" DIESE, Frau Divekar, wird ein ernstes Problem normalisieren; nicht um einen wohlverdienten Urlaub bitten.

Aber sie beendet es nicht dort. Der Promi-Diätspezialist fährt dann fort, einige schnelle Lösungen für schmerzhafte Menstruation und Sex, Decken-Stil: "Up your fit quotient & change d partner." Und das ist, wenn der Kommentar Abschnitt explodiert, verständlicherweise begann. Die Ironie war bei einigen vernünftigen Frauen (Gott segne sie) nicht verloren, die sie anriefen, um genau das zu tun, was sie in erster Linie geduldet hatte.

Aber die meisten von ihnen, Frauen und Männer, waren hauptsächlich empört über ihren Vorschlag, den Partner zu ändern. (Wirklich? Wenn Sie denken, dass das der einzige beleidigende Teil ist, dann sind Sie ein Teil des Problems auch!) Indem er sagt, dass schwächender Menstruationsschmerz mit ein bisschen Diät und Übung bekämpft werden könnte, normalisiert Rujuta ein komplexes Problem.

(Lesen Sie: Rujuta Diwekar sagt, warum Sie nicht Kalorien zählen sollten)

Rujuta ist der bekannteste Promi-Ernährungsberater des Landes, der allein auf Twitter 167.000 Follower hat. Promis und niedere Sterbliche wie wir decken alle ihre Gesundheitsratschläge auf, die sie durch ihre Bücher und verschiedene Social-Media-Accounts teilt. Das soll nicht heißen, dass sie ihre Meinung überhaupt nicht ausdrücken sollte. Nur etwas Vorsicht walten zu lassen, bevor unverantwortliche Aussagen über ein heikles Thema gemacht wurden, wäre schön gewesen.
Es ist unklar, wo ihre Loyalität auf der Debatte um die Dauer der Amtszeit liegt. Solche rücksichtslosen Aussagen von Menschen, die in der Gesellschaft vertraut und verehrt werden, sagen uns, wie tief die Fäulnis der Frauenfeindlichkeit verschanzt ist. Wir möchten nur, dass es so einfach ist, den Fitness-Quotienten zu erhöhen und die Partner zu wechseln.

Senden Sie Ihren Kommentar