Schockierend! Bengaluru-Mann verbrennt die Körperteile der Frau mit heißem Eisen nach einem Streit

Seine Frau drohte, sich von ihm scheiden zu lassen, was ihn so sehr erzürnte, dass er sie auf diese Weise "bestrafte".

Laut Medienberichten von Mirror Now verbrannte ein 28-jähriger Mann angeblich die Intimbereiche seiner Frau mit einer heißen Eisenkiste. Ihre Frau drohte, sich von ihm scheiden zu lassen, was ihn so sehr erzürnte, dass er fortfuhr, sie auf diese Weise zu bestrafen. Sein Name ist Dilip Kumar, nach Medienberichten von Mirror Now arbeitet er in einer Innendekorationsfirma. In ihrer sechsjährigen Ehe haben sie auch zwei Kinder. Es wird gesagt, dass Kumar ein Alkoholproblem hatte.
Der Bericht sagte weiter, dass er am Sonntag begonnen hatte, seine Frau in ihrer Wohnung zu schlagen, was dazu führte, dass sie seine Trinkgewohnheiten ablehnte. Laut Medienberichten von Mirror Now bat er sie sogar, ihre Juwelen zu übergeben. Dies ließ seine Frau sich von ihm scheiden lassen. Ein wütender Kumar schaltete dann das Bügeleisen für etwa 10 Minuten ein und eilte auf sie zu. Dann knallte er das heiße Eisen auf ihre Intimteile. Dies ist nicht das erste Mal, dass Frauen dem Ärger des Ehemannes gegenüberstehen. Alkoholiker zerstören nicht ihr Leben, sondern auch diejenigen um sie herum. Im Jahr 2015 stießen wir auf eine herzzerreißende Geschichte von einer Frau, die gezwungen wurde, sich in die Prostitution zu stürzen, nachdem ihr Ehemann einen Unfall hatte, als er betrunken fuhr. (Lesen: Bizarre - Bangalore Frau zwingt Freund, Sex mit ihrem Ehemann zu haben, während sie zusieht!)

Bild: Shutterstock (nur für repräsentative Zwecke)

Senden Sie Ihren Kommentar