Kurzfristige Probiotika können helfen, diese zusätzlichen Kilos zu verlieren

Probiotika, die immer beliebter werden, können tatsächlich übergewichtigen Erwachsenen helfen.

Probiotika, die immer trendiger werden, können tatsächlich adipösen Erwachsenen helfen, die Beule zu schlagen, nach einer aktuellen Studie. Heidi Borgeraas vom Vestfold Hospital Trust in Tønsberg, Norwegen, und Kollegen untersuchten die Auswirkungen einer probiotischen Supplementierung auf Körpergewicht, BMI, Fettmasse und Fettanteil bei übergewichtigen oder adipösen Probanden. Die Autoren führten eine Meta-Analyse durch, um die gewichtete mittlere Differenz zwischen den Interventions- und Kontrollgruppen zu berechnen. Die Daten wurden für 15 Studien mit 957 Probanden, mit Interventionen in der Dauer von 3 bis 12 Wochen enthalten.

Die Forscher fanden heraus, dass die probiotische Verabreichung im Vergleich zu Placebo zu einer signifikant größeren Reduktion des Körpergewichts führte (gewichteter mittlerer Unterschied, -0,60 kg [95% CI, -1,19 bis -0,01 kg]), BMI (-0,27 kg / m²) % CI, -0,45 bis -0,08 kg / m²]) und Fettanteil (-0,60% [95% CI, -1,20% bis -0,01%]). Die Größe der Effekte war gering. Ein nicht signifikanter Effekt von Probiotika auf die Fettmasse wurde beobachtet (-0,42 kg [95% CI, -1,08 bis 0,23]). Hier sind 14 Tipps zum Entgiften und Abnehmen mit ein paar einfachen Tricks

Die Autoren schrieben, dass ihre Meta-Analyse zeigte, dass eine kurzfristige probiotische Ergänzung das Körpergewicht, den BMI und den Fettanteil reduzierte, aber die Effektstärken waren gering. "Weitere Langzeitstudien sind erforderlich, um die Auswirkungen einer probiotischen Supplementierung auf verschiedene Maße des Körpergewichts zu untersuchen", fügten sie hinzu. Die Studie wird online in Adipositas Reviews veröffentlicht.

Senden Sie Ihren Kommentar