Shruti Haasan wird 32 Jahre alt; sagt "Alter ist nur eine Nummer"

Anlässlich ihres 32. Geburtstags feiert Shruti Haasan, die Tochter der Stars Kamal Haasan und Sarika, dass keine große Party geplant ist.

Shruti Haasan wurde am Sonntag 32 Jahre alt, und sie macht sich keine Sorgen um ihr Alter. Die Schauspielerin findet das Nummernkonzept "albern". "Alter ist nur eine Zahl. Ich habe mich immer gewundert, warum, egal wie Künstler Tom Cruise überall auf der Welt ist, wird es eine Klammer geben und dann wird ihr Alter da sein, oder es wird so und so 23 Jahre alt lesen. Ich habe mich immer gewundert, warum Leute das tun ", sagte Shruti IANS am Telefon aus Los Angeles. "Es ist wirklich merkwürdig, weil das Zahlenkonzept, über einen Punkt hinaus für mich, wirklich albern ist," fügte sie hinzu. Anlässlich ihres 32. Geburtstages, der Tochter der Stars Kamal Haasan und Sarika, ist keine große Party geplant.

"Ich bin in LA und ich gehe mit all meinen Freunden von hier aus essen und freue mich sehr darüber. Über einen warmen gemütlichen Abend mit meinen Freunden ", sagte sie. Shruti, der in all den Jahren im Alter von Jahren in Filmen wie Hindi und Tamil singt und handelt, sagte: "Es war wundervoll. Ich war immer groß an Geburtstagen. Meine Eltern waren so wunderbar zu meinen Geburtstagen, meine Schwester, meine Freunde, alle. Also, es gibt schöne Erinnerungen. "Es gibt so viele schöne Erinnerungen, dass ich keine auswählen kann." Shruti hatte einen wackeligen Start in ihre Karriere, mit Filmen wie "Luck", "Anaganaga O Dheerudu" und "7am Arivu", die keine erwartete Reaktion hervorriefen. Aber Pawan Kalyans Telugu-Film "Gabbar Singh", ein Remake von "Dabangg", änderte das Spiel für Shruti und brachte sie in die große Liga. Die Schauspielerin sagt, sie habe in all den Jahren viel gelernt, wobei die Kunst, geduldig zu bleiben, das Wichtigste sei.

"Es ging wirklich um Geduld. Ich habe viel Geduld gelernt und trotzdem bin ich nicht der Patient, der ich gerne bin. Aber ja, es war besser als vorher ... Ich habe gelernt, einfühlsamer zu sein. "

Shruti möchte den gleichen Weg des Wachsens und Lernens fortsetzen.

"Die Herausforderung besteht darin, auf dem Weg des Wachstums und der Erhaltung des Gleichgewichts etwas Neues zu schaffen."

Nach der Veröffentlichung von "Behen Hogi Teri" und "Katamarayudu" im letzten Jahr beschloss Shruti, einen Schritt zurück zu machen, um ihre Karriere neu zu bewerten. Die Schauspielerin sagt, der Prozess habe sich als "großer Neutralisierer" erwiesen.

"Ich habe es noch nie zuvor gemacht. Es war (überall) zu lernen, wie ich gehe, und durch Gottes Gnade, sobald du erfolgreich bist, dann tust du dies und das und das nächste und das nächste ... Ich fühlte mich, als wollte ich wirklich einen Schritt zurück machen und ich wollte wirklich ausbalancieren Musik in meinem Leben auch. Ich fühlte, dass ich eine neutralisierende Erfahrung brauchte.

"Es ist schwierig, deinen Standpunkt zu ändern, wenn du dich ständig in der gleichen Situation befindest. Ich ging einen Schritt weg und ging nach London, was eine völlig neue Umgebung war, neue mich und es gab kein Gepäck der Vergangenheit. Es gab keine Erwartungen und ich traf einige schöne Künstler. Für mich war es ein großartiger Neutralisierer und eine großartige Neubewertung, wenn ich wollte. "

Auf der Arbeitsseite sagt die Schauspielerin, dass es bald Ankündigungen geben wird und versprach, dass sie "dieses Jahr viel Musik machen wird".

Lesen Sie auch: Bollywood Promis, die anmutig altern.

Senden Sie Ihren Kommentar